20.10.2017 16:40:32

BAWAG P.S.K: Bramoullés Quartalsausblick

Amundi News

Bramoullés Quartalsausblick

WIE PROFIS VERANLAGEN - Amundis Sicht auf die Märkte.

Amundi, einer der größten Vermögensverwalter weltweit, ist seit 2015 Partner der BAWAG P.S.K. und in den wichtigsten Investmentmärkten in mehr als 30 Ländern präsent. Holen Sie sich mit einem Ausblick vom Experten einen Einblick in die Welt der Veranlagungen und erfahren Sie, wie Sie besonders glänzend veranlagen können.

Die Weltwirtschaft im Blick

In den letzten Wochen verhielten sich die globalen Aktienmärkte stabil bis steigend und die US-Märkte erreichten trotz der geopolitischen Spannungen mit Nordkorea und Iran neue Höchststände. Der US-Dollar hat sich trotz dieser Unsicherheiten über die Sommermonate weiter abgeschwächt. Erstens dürften diese (militär-)politischen Schlagabtäusche von den Märkten als beherrschbar angesehen werden und zweitens Donald Trumps Ankündigungen und Pläne, sich auf Wachstum und die Steuerreform zu konzentrieren, weiter an glaubwürdiger Umsetzung verlieren.

Das weltweite Wirtschaftswachstum lässt sich jedenfalls nicht beirren, gewinnt an Dynamik und ist derzeit stark wie schon seit Jahren nicht - dank besserer Aktivität in China, Japan und der Eurozone. Die Zentralbanken nutzen diese positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und bereiten die Märkte langsam auf einen Abbau der gegenwärtigen geldpolitischen Sondermaßnahmen vor. Die Zentralbanken zeigten sich bezüglich der Konjunkturlage optimistisch, blieben jedoch vage hinsichtlich der Aussichten auf eine straffere Geldpolitik. Dies ist als Anzeichen dafür zu deuten, dass sich die Zentralbanken sämtliche Optionen offenhalten möchten und keine negativen Irritationen aufkommen lassen wollen. Vor diesem Hintergrund sollte ein künftiger Zinsanstieg nur sehr bedächtig erfolgen.

Auf den Aktienmärkten waren defensive Sektoren wie die Versorgungsunternehmen stark. Die Grundstoffindustrie zeigte aufgrund eines Rückgangs der Produktionsüberkapazitäten in China eine positive Entwicklung. Zu guter Letzt erweist sich der schwächere US-Dollar als sehr positiv für die Konjunktur der Schwellenländer.

In diesem Marktumfeld bieten bei der Veranlagung Mischfonds ein ausgewogenes Ertrags- und Risikoverhältnis. Bei Ihrem/r BAWAG P.S.K. BeraterIn sind Sie dabei goldrichtig aufgehoben. Je nach finanzieller Priorität, Ziel und Risikobereitschaft finden sich die passenden Lösungen, Ihren Veranlagungs-Wünschen Glanz zu verleihen.

Einfach goldig

Wenn Shirley Bassey "Goldfinger" intoniert, klingt das durchaus gut - noch besser hört es sich an, wenn Sie bei Ihrer Veranlagung ein goldenes Händchen beweisen können. Nähere Information dazu können Sie gerne in Ihrer BAWAG P.S.K. Filiale schürfen.

Und bedenken Sie bei Ihrem Investment stets die goldenen Regeln von Amundi: investieren Sie regelmäßig, streuen Sie ihr Investment und definieren Sie einen Zeithorizont.

Mehr auf veranlagung.bawagpsk.com

Marketingmitteilung iSd WAG 2007. Die Informationen stellen kein Angebot, keine Anlageberatung sowie keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Die veröffentlichten Prospekte und die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) stehen Ihnen in deutscher Sprache kostenlos bei der Verwaltungsgesellschaft, der BAWAG P.S.K. bzw. deren Filialen sowie unter www.amundi.at zur Verfügung.

Es handelt sich bei dieser Unterlage nicht um eine Finanzanalyse iSd WAG 2007. Die enthaltenen Ansichten beruhen, soweit nicht anders angegeben, auf Recherchen, Berechnungen und Informationen der Amundi Austria GmbH. Diese Ansichten können sich in Abhängigkeit von wirtschaftlichen und anderen Rahmenbedingungen jederzeit ändern, weshalb für deren Vollständigkeit und Aktualität keine Haftung übernommen werden kann. Die vorliegende Unterlage wurde von der Amundi Austria GmbH ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss.



Glanzvoller Start für Wertpapier-Anleger

Jetzt können Sie den goldenen Herbst wörtlich nehmen. Informieren Sie sich hier über mögliche glänzende Aussichten und wie Sie Ihre Veranlagung mit einem Goldbarren veredeln können.

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen
pagehit