Im September 11.10.2018 16:37:00

Investmentfonds fielen bei Jahresperformance zurück

Investmentfonds fielen bei Jahresperformance zurück

Die durchschnittliche Einjahresperformance aller Fonds fiel im arithmetischen Mittel von 2,76 per Ende August auf 1,42 Prozent, geht aus der aktuellen Statistik der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) hervor.

Die Zahl der Fonds mit positiver Einjahresperformance ging von 920 auf 819 weiter zurück, die Zahl der Fonds mit negativer Performance stieg von 620 auf 747 Fonds. Insgesamt wiesen 1.566 Fonds eine zumindest einjährige Historie auf.

Die beste Einjahresperformance erzielten wie schon im Vormonat zwei Technologie-Fonds, nämlich der "ESPA Stock Techno" der Erste-Fondstochter Sparinvest mit 24,51 Prozent und der "Raiffeisen-Technologie-Aktien" mit 23,97 Prozent, gefolgt vom "Amundi Amerika Blue Chip Stock unhedged" mit 21,78 Prozent.

Größter Verlierer war im September wie schon in den Vormonaten der "Espa Stock Istanbul" mit einem Jahresminus von 40,24 Prozent, gefolgt vom "ZZ1" (minus 35,11 Prozent) und dem "ZZ Trend" (minus 26,43 Prozent) der Semper Constantia Invest.

(Schluss) mik/itz

APA

Weitere Links:


Bildquelle: Picsfive / Shutterstock.com,Dieter Spannknebel/Getty Images,Flashpop/Getty Images

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen
pagehit