27.01.2015 05:00:00

JPMorgan: BRIC-Staaten gehen getrennte Wege – Indien holt auf

Marktkommentar

BRIC-Staaten gehen getrennte Wege – Indien holt auf

Schwieriges Umfeld für rohstoffexportierende Länder

Lange war die Gruppe der BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China) ein beliebtes Investment-Thema. Doch der Verfall der Rohstoffpreise trennt diese Gruppe inzwischen in zwei Hälften: Schlecht stehen Rohstoffexporteure wie Brasilien und Russland da. Ihnen sagt der Internationale Währungsfonds (IWF) nur noch ein schwaches Wirtschaftswachstum in den kommenden Jahren voraus. Russlands Wirtschaft fällt dieses Jahr sogar in die Rezession.

Auf der anderen Seite stehen China und Indien mit hohen Wachstumsraten. Bemerkenswert: Indien schiebt sich immer näher an China heran. Während China 2014 mit einem Wirtschaftswachstum von 7,4 Prozent noch einen Vorsprung gegenüber Indien (5,6 Prozent) hatte, so erreichen laut IWF beide Länder 2017 ein Plus von 7,0 Prozent. Im Folgejahr liegt Indien dann vorn (China 6,9 Prozent, Indien 7,0 Prozent. Zum Vergleich: Russland 1,1 Prozent, Brasilien 2,7 Prozent).

JPMorgan Funds - Emerging Markets Dividend Fund
Anteilklasse A (div) - EUR
WKN A1J9HL

 

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen
pagehit