Begrenzte Sensitivität 24.01.2019 20:04:00

Pimco steigt in Markt für Versicherungsverbriefung ein

Pimco steigt in Markt für Versicherungsverbriefung ein

Dieser Markt biete eine begrenzte Sensitivität gegenüber Zinsschwankungen und entwickle sich unabhängig von anderen Anlageklassen, erklärte Pimco in einer Pressemitteilung und fügte an, man werde bei dem Geschäft mit der Muttergesellschaft Allianz zusammenarbeiten. Rick Pagnani, der zuletzt die ILS-Sparte von Everest Re leitete, soll das Geschäft bei Pimco aufbauen.

Zu den ILS gehören auch die Katastrophenanleihen, auch Cat-Bonds genannt. Mit diesen übertragen Versicherer und Rückversicherer das Risiko von Naturkatastrophen und menschengemachten Schäden auf Investoren. Für die Übernahme des Risikos erhält der Anleihebesitzer eine Risikoprämie. Durch die Partnerschaft mit der Allianz bekomme man Zugang zu einem "diversifizierten Portfolio globaler Katastrophenrisiken", sagte Emmanuel Roman, CEO von Pimco.

FRANKFURT (Dow Jones)-

Weitere Links:


Bildquelle: Bloomberg

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen
pagehit