Ermutigende Rückmeldung 09.05.2019 11:45:43

Softbank will neuen "Vision Fund" über 100 Mrd USD auflegen

Softbank will neuen "Vision Fund" über 100 Mrd USD auflegen

Der neue Fonds soll in etwa die gleiche Größe haben wie der derzeitige, teilte der Gründer und Softbank-CEO Masayoshi Son bei Vorlage der Geschäftszahlen mit.

Weniger als zwei Jahre nach der Auflegung des Vision Fund hat der japanische Konzern bereits den größten Teil der vorhandenen Finanzmittel ausgegeben und in die weltweit wertvollsten Technologie-Unternehmen investiert, darunter in den Fahrdienstvermittler Uber und in den Büro-Vermieter Wework.

Gestützt durch die Staatsfonds von Saudi Arabien und Abu Dhabi hat Softbank die Venture-Capital-Szene in Schwung gebracht und Startups eine alternative Finanzierungsquelle zum Börsengang eröffnet.

Wie CEO Son mitteilte, hat der Fonds bis März eine Rendite von 29 Prozent eingefahren. Die Rendite von Softbank - die den Löwenanteil an dem Fonds hält - lag bei 62 Prozent, einschließlich Gebühren.

Der Konzern habe sich bereit an die bisherigen Kapitalgeber gewandt und sei von der Rückmeldung ermutigt. Jedoch sollen auch weitere potenzielle Kapitalgeber angesprochen werden, so Son.

TOKIO (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: TORU YAMANAKA/AFP/Getty Images

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen
pagehit