Energieknappheit 12.10.2021 18:01:42

Darum kommen die Ölpreise von ihren Mehrjahreshochs etwas zurück

Darum kommen die Ölpreise von ihren Mehrjahreshochs etwas zurück

Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 83,31 US-Dollar. Das waren 34 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um zwei Cent auf 80,54 Dollar.

Zu Wochenbeginn war der Brentpreis mit mehr als 84 Dollar auf den höchsten Stand seit etwa drei Jahren gestiegen. Für ein Fass Rohöl aus den USA mussten rund 82 Dollar gezahlt werden und damit so viel wie seit etwa sieben Jahren nicht mehr.

Rohstoffexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank sprach von einer "angespannten Marktlage". Er verwies auf die zuletzt vergleichsweise hohe Preisdifferenz zwischen den einzelnen Terminkontrakten.

Derzeit seien starke Prämien für kurzfristige Öllieferungen zu beobachten, die nach Einschätzung von Frisch auf eine "akute Angebotsknappheit" hindeuten. "Solange der Ölverbund OPEC+ keine Bereitschaft signalisiert, dem mit einer stärkeren Ausweitung der Ölproduktion zu begegnen, dürfte sich daran nichts ändern und die Ölpreise weiter steigen", erwartet der Commerzbank-Experte.

/jkr/he

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX)

Weitere Links:

Neu: ÖL, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Werbung
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren! Jetzt Bonus sichern.
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Trong Nguyen / Shutterstock.com,panbazil / Shutterstock.com,sacura / Shutterstock.com,Kokhanchikov / Shutterstock.com

Analysen zu Commerzbankmehr Analysen

02.12.21 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
30.11.21 Commerzbank Buy Kepler Cheuvreux
23.11.21 Commerzbank Neutral UBS AG
15.11.21 Commerzbank Buy Kepler Cheuvreux
11.11.21 Commerzbank Buy Kepler Cheuvreux

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 70,14 -0,33 -0,47
Ölpreis (WTI) 66,26 -1,15 -1,71

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 6,35 -1,06% Commerzbank
pagehit