Seit wie vielen Jahren beschäftigen Sie sich mit Zertifikaten? (Anzeige)
Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit und tragen Sie mit der Beantwortung der Frage des Monats dazu bei, dass strukturierte Wertpapiere noch anlegerfreundlicher gestaltet werden können. Das Ergebnis der Umfrage wird an dieser Stelle zu Beginn des kommenden Monats veröffentlicht. Wir bedanken uns für Ihr Engagement!
Lesen Sie mehr »
Volatiler Handel 10.10.2018 17:46:41

Ölpreise fallen - Die Gründe

Ölpreise fallen - Die Gründe

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember kostete zuletzt 83,43 US-Dollar. Das waren 1,58 US-Dollar weniger als am Vormittag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur November-Lieferung fiel um 1,60 Dollar auf 73,35 Dollar.

In den USA hatten Meldungen zum tropische Wirbelsturm "Michael" die Ölpreise gestützt. Dieser erreicht bald die US-Küste. Entgegen vorheriger Befürchtungen droht Ölförderanlagen wohl keine Gefahr. Vielmehr erwarten Experten, dass die Nachfrage nach Rohöl zeitweise sinken könnte, da der Autoverkehr durch die Folgen des Hurrikans zurückgehen dürfte./jsl/he

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: archigraf / Shutterstock.com,noomcpk / Shutterstock.com,ssuaphotos / Shutterstock.com

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 80,02 0,67 0,84
Ölpreis (WTI) 69,37 0,72 1,05
pagehit