22.12.2017 11:45:45

Reis zieht sich aus Vorstand von HSBC Deutschland zurück

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Investmentbanker Norbert Reis zieht sich aus dem Vorstand der HSBC Deutschland zurück. Reis, der den Bereich Corporate und Institutional Banking (CIB) verantwortete, legt das Amt auf eigenen Wunsch per Jahresende nieder. Wie die Bank weiter mitteilte, bleibe der Manager dem Institut erhalten. Er werde sich künftig der Betreuung großer Kunden widmen. Reis war vor vier Jahren zu HSBC Deutschland gestoßen. Einen Nachfolger hat HSBC noch nicht benannt.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sul/kla

(END) Dow Jones Newswires

December 22, 2017 05:46 ET (10:46 GMT)

Analysen zu HSBC Holdings plc (Spons. ADRs)mehr Analysen

Rohstoffe in diesem Artikel

Reispreis 11,63 -0,01 -0,09
pagehit