08.08.2022 09:52:46

NORDEX – Aktie im Aufwind

Kolumne

War die Aktie von Nordex bis Ende Juli stark einsturzgefährdet, so konnten sich in den letzten Wochen wieder die Bullen durchsetzen. Dabei wurde sogar der Clusterwiderstand bei 9,55 – 9,82 EUR geknackt. Mit dieser Entwicklung befinden sich die Käufer wieder im Vorteil. Allerdings richtet sich der aktuelle Fokus auf die Zahlen des zweiten Quartals, welche am Donnerstag in dieser Woche veröffentlicht werden.

Chart: Nordex

Widerstandsmarken: 11,21 + 11,38 + 12,07 + 12,26+ 12,64 + 13,10 EUR

Unterstützungsmarken: 9,82 + 9,55 + 8,12 + 7.92 EUR

Durch die Überwindung von 9,55 – 9,82 EUR wurde zunächst ein Buy-Signal ausgelöst. Nun kommt es darauf an, möglichst direkt die aktuelle Aufwärtsdynamik fortzusetzen. Gelingt dies, so liegen die nächsten Aufwärtsziele bei 11,21 – 11,38 EUR, 12,07 – 12,26 EUR sowie bei 12.,64 – 13,10 EUR. Setzen die Papiere vorher zurück, sollte im Zusammenhang mit diesem bullischen Szenario ein Rückfall unter den kumulativen Support bei 9,55 – 9,82 EUR zwingend vermieden werden.

Tritt dieser Fall dennoch ein, so muss der aktuelle Break-Out als Fehlausbruch deklariert werden. In der Konsequenz wäre ein erneutes Abdriften Richtung 7,92 – 9,82 EUR denkbar.

Nordex in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 26.04.2022– 08.08.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Nordex in EUR; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2017– 08.08.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeit – Bonus-Cup-Zertifikate

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in EUR Bonuslevel/Cap in EUR Letzter Bewertungstag
Nordex HB70F7 11,39 6,52 11,18 16.09.2022
Nordex HB70G5 12,00 6,52 13,51 16.12.2022

Turbo Bull Open End Optionsschein auf Nordex für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
Nordex HB8EBW 2,69 7,66 4,03 Open End
Nordex HB8EBU 3,39 7,00 3,19 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.08.2022; 11:35 Uhr

Turbo Bear Open End Optionsschein auf Nordex für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
Nordex HB680F 2,66 12,43 4,04 Open End
Nordex HB75SY 0,98 10,81 11,13 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.08.2022; 11:37 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von SMA Solar finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag NORDEX – Aktie im Aufwind erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Auf dem onemarkets Blog bieten Ihnen HypoVereinsbank onemarkets täglich aktuelle Marktinformationen, charttechnische Einschätzungen, Investmentideen und mehr. Richard Pfadenhauer interessiert sich schon seit über 20 Jahren für das Thema Börse. Dabei war er über 12 Jahre als Wirtschaftsredakteur für den Finanzen Verlag tätig. Nach zwei Jahren als Redakteur bei der Spezialpublikation für Hebelprodukte, Finanzen und Optionsscheine wechselte er zunächst zum Derivatebereich des Magazins €uro am Sonntag und später verantwortete der DVFA-Analyst den Bereich der strukturierten Hebel- und Anlageprodukte beim Anlegermagazin €uro. Seit Oktober 2011 ist er bei der HypoVereinsbank unter anderem für das onemarkets Kundenmagazin und seit März 2013 für den onemarkets Blog verantwortlich.



Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

pagehit