19.08.2021 10:36:39

Norwegens Notenbank hält Leitzins bei Null - klares Signal für steigende Zinsen

OSLO (dpa-AFX) - Die Notenbank von Norwegen hat den Leitzins wie erwartet vorerst nicht angehoben. Der Leitzins bleibe unverändert bei 0,0 Prozent, wie die Norges Bank am Donnerstag in Oslo mitteilte. Allerdings machten die Währungshüter erneut deutlich, dass die Zentralbank auf die erste Zinserhöhung seit der Corona-Krise zusteuere. Der Leitzins werden "höchstwahrscheinlich" im September angehoben, hieß es weiter in der Mitteilung.

Norwegens Wirtschaft hat sich zunächst gut vom Corona-Einbruch 2020 erholt. Im ersten Quartal war die Wirtschaftsleistung allerdings ähnlich wie in vielen anderen Industriestaaten wieder geschrumpft. Die norwegische Inflationsrate lag zuletzt im Juli bei 3,0 Prozent und damit über dem von der Notenbank angepeilten Inflationsziel von zwei Prozent.

Die norwegische Krone stand nach der Zinsentscheidung weiter unter Verkaufsdruck. Im Handel mit dem US-Dollar fiel der Kurs um etwa ein Prozent.

/jkr/jsl/jha/

pagehit