14.02.2015 19:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 19.00 Uhr

Schießerei in Kopenhagen - Bei Event mit Islamkritiker Vilks

Kopenhagen - Bei einer Veranstaltung mit dem islamkritischen Künstler Lars Vilks in Kopenhagen ist es am Samstag zu einer Schießerei gekommen. Laut Medienberichten wurde dabei ein Zivilist getötet. Drei Polizisten wurden verletzt, als zwei bewaffnete Männer das Feuer auf ein Kulturzentrum in der dänischen Hauptstadt eröffneten. Auch Frankreichs Botschafter Francois Zimeray nahm an der Veranstaltung teil.

Erbitterte Gefechte in Ostukraine vor geplanter Waffenruhe

Kiew - Der ab Mitternacht (Ortszeit) geplante Waffenstillstand in der Ukraine scheint höchst gefährdet. Der Verkehrsknotenpunkt Debalzewe stehe unter Dauerbeschuss der pro-russischen Rebellen, teilte die Kiew-treue Polizei in der Stadt am Samstag mit. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko drohte bei einem Scheitern der geplanten Waffenruhe mit der Einführung des Kriegsrechts im ganzen Land.

Vassilakou führt die Grünen erneut in die Wien-Wahl

Wien - Maria Vassilakou wird die Wiener Grünen auch in die nächste Wahl führen. Die grüne Basis bestätigte sie am Samstag mit 94,29 Prozent und damit mit einem soliden, wenn auch etwas schwächeren Ergebnis als vor der Wahl 2010. Auf den vorderen Listenplätzen landeten einige neue Gesichter - wie Birgit Meinhard-Schiebel, die Bezirksrätin im Alsergrund ist, oder Peter Kraus, Sprecher der Grünen Andersrum.

Datenleck bei Zahlungsanbieter - Auch Österreicher betroffen

Hamburg - Das Sicherheitsleck bei einem deutschen Zahlungsanbieter, das bei Hunderten Online-Shops gespeicherte Kundendaten für jedermann zugänglich gemacht hat, dürfte auch österreichische Verbraucher betroffen haben. Das erklärte Dirk Kuchel, stellvertretender Chefredakteur von "Computer Bild", am Samstag im Gespräch mit der APA. Die Fachzeitschrift hatte die "Datenpanne" publik gemacht.

"Rosetta" hat Detail-Fotos von "Tschuri" geschossen

Darmstadt - Bei einem extremen Tiefflug hat die Weltraumsonde "Rosetta" Detail-Fotos vom Kometen "Tschuri" aus nächster Nähe geschossen. "Die Bilder sind alle aufgenommen", sagte "Rosetta"-Flugdirektor Andrea Accomazzo von der europäischen Weltraumagentur Esa in Darmstadt. Der Vorbeiflug in einem Abstand von nur sechs Kilometern sei wie geplant am Samstag um etwa 13.40 Uhr erfolgt.

Tirolerin wollte Notdurft verrichten, stürzte in Speichersee

Kühtai - Der Versuch, nach einem Spaziergang die Notdurft zu verrichten, hat am Samstag für eine 57-Jährige in Kühtai im Tiroler Bezirk Imst in der Intensivstation geendet. Die Tirolerin stürzte nach Polizeiangaben in den zwei Grad kalten Längental-Speichersee. Sie konnte erst durch die Feuerwehr geborgen und musste nach der Reanimation ins Krankenhaus Innsbruck eingeliefert werden.

Prevc segelte in Vikersund zum neuen Weltrekord auf 250 m

Vikersund - Der Slowene Peter Prevc hat am Samstag im Skiflug-Weltcupbewerb in Vikersund einen neuen Weltrekord fixiert. Der 22-Jährige flog als letzter Springer auf 250 Meter, holte sich damit auch den Sieg und übernahm vom abwesenden Salzburger Stefan Kraft die Weltcup-Gesamtführung. Prevc verbesserte die seit vier Jahren vom Norweger Johan Remen Evensen gehaltene Bestmarke um 3,5 Meter.

(Schluss) pn/pat

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit