06.10.2014 22:07:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 22.00 Uhr

IS in nordsyrische Grenzstadt Kobane eingedrungen

Kobane (Ayn al-Arab/Kobani) - Trotz heftiger Gegenwehr kurdischer Kämpfer ist die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) am Montagabend in die nordsyrische Grenzstadt Kobane eingedrungen. Die IS-Kämpfer lieferten sich "erstmals" Straßenkämpfe mit den Kurden im Ostteil der Stadt, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte. Kobane ist seit mehr als zwei Wochen Schauplatz von Kämpfen zwischen IS und Kurden.

Präsidium der Vorarlberger ÖVP für Koalitionspakt

Dornbirn - Das Präsidium der Vorarlberger ÖVP hat am Montagabend das mit den Grünen beschlossene Koalitionsübereinkommen sowie die damit verbundenen personellen Entscheidungen einstimmig abgesegnet. Parteichef Markus Wallner rechnete auch für die danach folgende Vorstandssitzung mit großer Zustimmung. Die Vorstandssitzung war auf ÖVP-Seite das noch letzte fehlende Puzzle-Stück für Schwarz-Grün.

Madrider Klinik-Mitarbeiterin mit Ebola infiziert

Madrid/Freetown/Conakry - Die Mitarbeiterin einer Madrider Klinik, in der zuvor zwei Patienten an Ebola gestorben sind, hat sich mit dem hoch ansteckenden Virus infiziert. Wie die Gesundheitsbehörden der Region Madrid am Montagabend mitteilten, fielen zwei Tests bei der Krankenpflegerin "positiv" aus. Erstmals steckte sich demnach ein Mensch außerhalb von Afrika mit dem Virus an.

Einigung über Verhandlungen in Hongkong

Hongkong/Peking - Die Hongkonger Regierung und die Studenten haben sich auf Gespräche über Auswege aus der politischen Krise in der chinesischen Sonderverwaltungsregion geeinigt. Das berichteten beide Seiten am Montag. Nach Darstellung eines hohen Regierungsbeamten hat die Regierung die Bedingungen der Studentenvereinigung weitgehend angenommen. Demnach sollen die Ergebnisse umgesetzt werden, wenn es Konsens gebe.

Mogherini will Beziehung der EU zu Russland prüfen

Brüssel - Die designierte EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat eine Neubewertung der strategischen Partnerschaften der EU angekündigt. In ihrer Anhörung vor dem Europaparlament sagte die Italienerin am Montagabend in Brüssel: "Die Welt hat sich völlig verändert." In den nächsten fünf Jahren müsse die EU ihre Beziehungen zu Russland gründlich prüfen, sagte sie.

Abschluss von Anhörungen der EU-Kommissare

Brüssel - Das EU-Parlament schließt am Dienstag in Brüssel die Anhörungen der designierten EU-Kommissare ab. Sprechen wird u.a. der bisherige niederländische Außenminister Frans Timmermans, der als "Erster Vizepräsident" von Kommissionschef Jean-Claude Juncker vorgesehen ist. Der umstrittene designierte Finanzmarktkommissar Jonathan Hill aus Großbritannien muss sich einer zweiten Anhörung stellen.

Deutscher Buchpreis an Lutz Seiler für "Kruso"

Frankfurt am Main - Der Deutsche Buchpreis 2014 geht an den deutschen Autor Lutz Seiler für seinen Roman "Kruso". Unter den sechs Finalisten hatte sich auch der Österreicher Heinrich Steinfest mit seinem Roman "Der Allesforscher" befunden. Der Preisträger erhält ein Preisgeld von 25.000 Euro. Der Deutsche Buchpreis wird traditionell am Vorabend der Frankfurter Buchmesse im Frankfurter Römer vergeben.

David Lynch setzt Fernsehserie "Twin Peaks" fort

Los Angeles - Gute Nachrichten für die Fans der TV-Kultserie "Twin Peaks": US-Regisseur David Lynch (68) wird die Mystery-Serie nach 25 Jahren fortsetzen. Am Montag gab der Filmemacher via Twitter die geplante Rückkehr von "Twin Peaks" im Jahr 2016 beim Sender Showtime bekannt. "Es passiert wieder", schrieb Lynch. Dem Kinoportal "Deadline.com" sollen neun Folgen entstehen, die dann 2016 ausgestrahlt werden.

(Schluss) grh/chg

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit