Anhaltende Unsicherheit 02.06.2020 17:58:00

Moody's prüft Wirecard-Rating auf Abstufung - Wirecard-Aktie dreht ins Minus

Moody's prüft Wirecard-Rating auf Abstufung - Wirecard-Aktie dreht ins Minus

Wie die Ratingagentur mitteilte, prüft sie die langfristige Bonitätsnote Baa3 der Wirecard AG auf eine Abstufung. Moody's begründet den Schritt vor allem mit der anhaltenden Unsicherheit angesichts der anhaltenden Vorwürfe betrügerischer Bilanzierungspraktiken bei dem Zahlungsdienstleister.

Mit in die Erwägungen fließen aber auch die Risiken einer zu großen Konzentration bei den sogenannten Third-Party-Acquirers sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie ein.

Die Agentur könnte Wirecard abstufen, wenn der DAX-Konzern es nicht schafft, das EBITDA im hohen Zehnerprozent- mittleren Zwanzigerprozentbereich zu steigern. Auch bei anhaltenden Governance- und Compliance-Problemen oder bei Anzeichen für eine Verschlechterung der Liquidität könnte eine Abstufung erfolgen.

Die Wirecard-Aktie verlor im XETRA-Handel am Dienstag nach zwischenzeitlichen Gewinnen 2,02 Prozent auf 92,62 Euro.

DJG/mgo/kla

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Analysen zu Wirecard AGmehr Analysen

26.06.20 Wirecard Verkaufen Independent Research GmbH
25.06.20 Wirecard Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.06.20 Wirecard Verkaufen Independent Research GmbH
19.06.20 Wirecard Reduce Oddo BHF
18.06.20 Wirecard Verkaufen Independent Research GmbH

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit