Jetzt neu! Crypto CFDs von Plus500 auf Axie Infinity, Chainlink, Uniswap & Filecoin. Jetzt in der Demo kostenlos ausprobieren!*-w-
Langfristvergleich 05.03.2017 20:27:00

Aktienperformance: Danaher schlägt Buffetts Berkshire Hathaway

Bei Danaher handelt es sich um einen US-Mischkonzern und ein Beteiligungsunternehmen mit Sitz in der US-Hauptstadt Washington D.C.. Die Geschichte des Unternehmens, welches von den Gebrüdern Rales gegründet wurde, reicht einige Jahrzehnte zurück. Die Brüder Steve und Mitchell Rales benannten ihre Firma nach einem Fluss im Bundesstaat Montana - kein Wunder als begeisterte Angler. Doch auch im Angeln von Unternehmen sind die medienscheuen Brüder seit der Unternehmensgründung top.
Ähnlich wie Buffett kauften die beiden Brüder einst eine Firma und nutzten diese als Vehikel für ihre Einkaufstour im Unternehmensbereich. Interessant war insbesondere alles aus dem verarbeitenden Gewerbe. Heute fokussiert sich das Unternehmen auf die Bereiche Life Sciences, Diagnostics, Dental sowie Environmental & Applied Solutions. Mit mehr als 400 Unternehmen ist das Danaher-Portfolio gut diversifiziert. Darunter eine Reihe an Marktführern in ihrem Segment sowie bekannte Namen, wie beispielsweise der in der Schweiz ansässige Zahnimplantatespezialist Nobel Biocare.

Das Danaher-Konzept

Im Gegensatz zu einer Reihe von Private-Equity-Firmen werden Unternehmenskäufe bei Danaher auf lange Sicht getätigt und die Zukäufe mithilfe des eigens entwickelten Danaher Business Systems (DBS) optimiert.
Das DBS basiert auf der Management-Methode Kaizen, die unter anderem aus der japanischen Automobilindustrie bekannt ist. Dabei geht es um die ständige Veränderung bzw. Verbesserung von Prozessen im Unternehmen. Sowohl Kaizen als auch DBS sind in diesem Zusammenhang als Geisteshaltung zu sehen und werden bei den Kaufobjekten von Danaher konsequent angewandt. Und dies mit sehr großem Erfolg. Das DBS-Konzept funktioniert scheinbar seit vielen Jahren derart gut, dass Danaher im langfristigen Vergleich besser abschnitt als die Gewinnmaschine von Warren Buffett.

Danaher schlägt Berkshire Hathaway

Seit dem Jahr 2001 hat sich die Aktie von Danaher beispielsweise mehr als verachtfacht, während sich die B-Aktie von Berkshire Hathaway im selben Zeitraum nur mehr als vervierfacht hat. Daneben konnte die B-Aktie von Berkshire Hathaway in der letzten großen Hausse vom Jahr 2009 bis Anfang 2017 zwar rund 250 Prozent zulegen und damit den Dow Jones Industrial Average - der im selben Zeitraum ca. 200 Prozent an Wert dazu gewann - outperformen. Die bei Privatanlegern eher weniger bekannte Beteiligungsgesellschaft Danaher hat in den letzten acht Jahren jedoch um mehr als 300 Prozent zulegen können und schnitt somit auch in diesem Zeitfenster besser ab als Buffetts Berkshire Hathaway.



Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. Bmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!