Jetzt bei bankdirekt.at: 3 Monate Wertpapiere um EUR 1,- handeln und EUR 50,- Startbonus sichern!-w-
US-Arzneimittelmarkt 17.11.2020 17:30:00

Amazon-Aktie im Plus: Amazon startet Online-Apotheke - Konkurrenz an der Börse unter Druck

Amazon-Aktie im Plus: Amazon startet Online-Apotheke - Konkurrenz an der Börse unter Druck

Über den neuen Service "Amazon Pharmacy" können Kunden in den Vereinigten Staaten künftig verschreibungspflichtige Medikamente bestellen, wie der Internet-Gigant am Dienstag in Seattle mitteilte.

An der Börse brachte der Vorstoß die großen US-Drogerie- und Apothekenketten CVS, Walgreens und Rite Aid heftig unter Druck. Auch der Aktienkurs des SDAX-Konzerns Shop Apotheke ging zurück.

Dass Amazon es auf den riesigen US-Arzneimittelmarkt abgesehen hat, war schon länger klar. Der Konzern hatte den Einstieg seit Jahren vorbereitet und 2018 bereits die Online-Apotheke Pillpack übernommen.

Die Amazon-Aktie gewinnt an der NASDAQ zeitweise 0,59 Prozent auf 3.149,90 US-Dollar.

/hbr/DP/fba/he

SEATTLE (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Ioan Panaite / Shutterstock.com,Ken Wolter / Shutterstock.com

Analysen zu Shop Apotheke Europe NVmehr Analysen

11.11.20 Shop Apotheke Europe NV buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.11.20 Shop Apotheke Europe NV Reduce Kepler Cheuvreux
06.11.20 Shop Apotheke Europe NV Hold Warburg Research
06.11.20 Shop Apotheke Europe NV overweight Barclays Capital
05.11.20 Shop Apotheke Europe NV overweight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit