12.10.2014 19:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 19.00 Uhr

Geberkonferenz sammelt zwei Milliarden für Gaza

Kairo/Gaza - Die internationale Gemeinschaft hat bei einer Geberkonferenz in Kairo mehr als zwei Milliarden Euro für den Wiederaufbau des Gazastreifens zugesagt. 450 Mio. Euro will die EU bereitstellen. Die USA geben nach Angaben von Außenminister John Kerry 167,75 Mio. Euro, eine Milliarde Dollar kommt aus Katar. UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon warnte jedoch, die Geberkonferenz dürfte nicht zum Ritual werden.

IS-Vormarsch in Kobane stockt offenbar

Beirut/Kobane (Ayn al-Arab/Kobani) - Die Geländegewinne der Jihadisten in der umkämpften nordsyrischen Grenzstadt Kobane scheinen vorerst gestoppt. Der "Islamische Staat" (IS) kontrolliert laut Syrischer Beobachtungsstelle für Menschenrechte nach wie vor etwa 40 Prozent der Kurdenhochburg, rückte aber seit der Eroberung des Hauptquartiers der kurdischen Milizen nicht weiter vor. UNO-Generalsekretär Ban äußerte sich indes zutiefst besorgt über die Lage der Menschen in Kobane.

Ukrainischer Verteidigungsminister entlassen

Kiew - Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat den umstrittenen Verteidigungsminister Waleri Geletej entlassen. Es sei an der Zeit für einen Führungswechsel beim Militär, teilte das Präsidialamt heute rund drei Monate nach der Ernennung des Ministers in Kiew mit. Am Montag will der Präsident einen Nachfolger im Parlament vorschlagen. Die Oberste Rada könnte bereits am Dienstag über einen neuen Kandidaten abstimmen.

Brasilien: Unterlegene Silva unterstützt Neves

Sao Paulo - Die Umweltaktivistin Marina Silva unterstützt nach ihrem Ausscheiden aus dem Rennen um die Präsidentschaft in Brasilien den Oppositionskandidaten Aecio Neves. "Ich erkläre, dass ich ihm meine Stimme und meine Unterstützung gebe", teilte Silva am Sonntag mit. Die Positionierung Silvas könnte entscheidend für den Ausgang der Stichwahl am 26. Oktober sein.

Tscheche stürzte 200 Meter von Klettersteig in Tod

St. Lorenz am Mondsee - Ein Tscheche aus Prag ist am Sonntag gegen 16.00 Uhr auf einem Klettersteig in der Drachenwand bei Mondsee ausgerutscht und über 200 Meter in steiles Gelände abgestürzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Seine Freundin und zwei weitere Begleiter blieben unverletzt, teilte die Polizei mit. Die drei Prager wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Zweiter Ebola-Fall in Texas bekannt gegeben

Austin (Texas)/Freetown/Conakry - In den USA ist ein zweiter Ebola-Fall nachgewiesen worden. Betroffen sei eine Pflegekraft, die an der Behandlung des ersten Patienten im Texas Health Presbyterian Hospital beteiligt gewesen sei, erklärte das Gesundheitsamt des US-Staates am Sonntag. Unklar ist, wie sich die Person angesteckt hat. Nach Angaben des Krankenhauses trug sie beim Kontakt mit dem Kranken volle Schutzkleidung.

Erneut Besucherminus auf Frankfurter Buchmesse

Frankfurt am Main - Der Strukturwandel in der Branche hat bei der 66. Frankfurter Buchmesse Spuren hinterlassen. Der weltgrößte Branchentreff ging am Sonntag erneut mit einem Besucherrückgang zu Ende. Bei den Fachbesuchern wurden zwei Prozent weniger gezählt. Das Lesepublikum, das am Wochenende Zugang hatte, liegt zahlenmäßig nach einer vorläufigen Bilanz der Organisatoren etwa auf dem Niveau des Vorjahres.

13-jähriger Inder holte WM-Titel im Kopfrechnen

Mondsee - In Sekundenschnelle löst er die kniffligsten Rechenaufgaben: Der 13-jährige Granth Thakkar aus Indien ist am Sonntag in Dresden neuer Weltmeister im Kopfrechnen geworden. Er löste die meisten Aufgaben fehlerfrei und in kürzester Zeit und ging damit als Sieger aus der Gesamtwertung hervor.

(Schluss) pin/mf

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit