09.11.2014 19:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 19.00 Uhr

Deutschland feiert den Mauerfall vor 25 Jahren

Berlin - Gedenkreden, Bürgerfeste, Konzerte und eine neue Ausstellung zum Mauerfall: Hunderttausende Deutsche und Besucher aus aller Welt feierten am Sonntag in Berlin und vielen anderen Orten die Öffnung der innerdeutschen Grenze vor 25 Jahren. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete die Geschehnisse vom 9. November 1989 als Vorbild für andere Freiheitsbewegungen.

Mogherini für Jerusalem als geteilte Hauptstadt

Tel Aviv/Ramallah - Die neue EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat sich auf ihrer ersten Amtsreise in den Nahen Osten für die Gründung eines unabhängigen Palästinenser-Staates mit Ostjerusalem als Hauptstadt ausgesprochen. Die Sicherheitskräfte Israels bereiteten sich nach dem Tod eines arabischen Israelis durch Polizeischüsse unterdessen auf neue Unruhen vor.

Volksbefragung in Katalonien über Unabhängigkeit

Barcelona - Trotz eines gerichtlichen Verbots haben die Katalanen am Sonntag eine Volksbefragung über die Unabhängigkeit ihrer Region im Nordosten Spaniens abgehalten. Die Stimmabgabe bei der nicht bindenden Befragung verlaufe ohne größere Zwischenfälle, teilte die Regionalregierung in Barcelona mit. Bis zur Mittagszeit hatten sich bereits mehr als eine Million Menschen an der Abstimmung beteiligt.

Atomgespräche: Obama sieht große Kluft zu Iran

Maskat - Bei den Atomgesprächen des Irans mit den USA und der EU im Oman ringen Unterhändler um Fortschritte. Ziel des Treffens ist es, bis zum 24. November eine Einigung zu erreichen. US-Präsident Barack Obama äußerte jedoch Zweifel am Erfolg der Gespräche. "Es gibt weiter eine große Kluft. Es könnte sein, dass wir es nicht schaffen", sagte Obama in einem am Sonntag gesendeten Interview mit CBS News.

Hisbollah kooperiert mit brasilianischer Mafia

Brasilia - Die schiitische Hisbollah-Miliz im Libanon unterhält einem Medienbericht zufolge enge Kontakte zum Organisierten Verbrechen in Brasilien. Seit 2006 sollen die Libanesen mit der Bande Primer Comando de la Capital zusammenarbeiten, berichtete die Zeitung "O Globo" am Sonntag unter Berufung auf Ermittlungsunterlagen der Polizei. Die Hisbollah soll die Bande mit Waffen versorgt haben.

Oberstaatsanwältin Marek für Weisungsrechtsreform

Wien - Die neue Leiterin der Oberstaatsanwaltschaft Wien, Eva Marek, hält "sehr viel" von der sich abzeichnenden Reform des Weisungsrechts - Fachaufsicht und Weisungsrecht zwar beim Justizminister zu belassen, diesem aber einen unabhängigen Weisenbeirat an die Seite zu stellen. Angesichts der Personalnöte will sie versuchen, schon Jus-Studenten für den Job in der Staatsanwaltschaft zu gewinnen.

Auto stürzte in Bach - Lenker erinnert sich nicht

Maria Alm - In der Nacht auf Sonntag ist in Maria Alm am Steinernen Meer im Salzburger Pinzgau ein Auto in die Urslau gestürzt. Vom Lenker oder möglichen Insassen fehlte zunächst jede Spur. Am Vormittag wurde eine groß angelegte Suchaktion abgebrochen. Mittags meldete sich der 57-jährige Unfalllenker bei der Polizei. Er sagte aus, dass er sich weder an den Unfall noch an die folgenden Stunden erinnern könne.

(Schluss) grh/cg

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit