Seit wie vielen Jahren beschäftigen Sie sich mit Zertifikaten? (Anzeige)
Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit und tragen Sie mit der Beantwortung der Frage des Monats dazu bei, dass strukturierte Wertpapiere noch anlegerfreundlicher gestaltet werden können. Das Ergebnis der Umfrage wird an dieser Stelle zu Beginn des kommenden Monats veröffentlicht. Wir bedanken uns für Ihr Engagement!
Lesen Sie mehr »
Geändert am: 27.11.2017 22:13:39

Nach Black Friday: Wall Street quält sich auf neue Rekorde am Cyber Monday

Der US-amerikanische Leitindex Dow Jones ging mit einem Plus von 0,10 Prozent auf 23.580,78 Indexpunkte in den Feierabend, nachdem er im frühen Handel bei 23.638,92 Zählern ein neues Allzeithoch markiert hatte. Auch an der Techbörse NASDAQ Composite fiel am Montag ein neuer Rekord: In der Spitze ging es bis auf 6.897,43 Punkte nach oben. Zum Feierabend prägten aber rote Vorzeichen das Bild, der Index schloss mit einem Abschlag von 0,15 Prozent bei 6.678,52 Zählern.

Nach dem "Black Friday", der bereits vor dem Wochenende traditionell das Weihnachtsgeschäft im stationären Einzelhandel eingeläutet hatte, locken nun an diesem Montag die Internet-Shops ihre Käufer mit Schnäppchenpreisen. Beide Tage gelten als wegweisend für das wichtige Weihnachtsgeschäft in den USA und auch als Indikatoren für die allgemeine Konsumstimmung.

Vom US-Häusermarkt gab es zudem positive Signale. Die Verkäufe neuer Häuser waren im Oktober überraschend und auch deutlich gestiegen. Dies unterstreiche die Stärke der US-Wirtschaft, kommentierte Analyst David Madden von CMC Marktes. Das immer noch relativ tiefe Zinsumfeld stütze den wichtigen US-Immobilienmarkt, selbst wenn der Leitzins demnächst erhöht werden sollte.

Einer aktuellen Kundenumfrage der US-Bank Goldman Sachs zufolge setzt sich der Trend zum Online-Shopping ungebrochen fort. Amazon und Wal-Mart seien in diesem Weihnachtsgeschäft die dominierenden Händler, hiess es. Die Wal-Mart-Anteile gaben ihre anfangs moderaten Kursgewinne zuletzt jedoch vollständig ab.

dpa (afx) / finanzen.at


Bildquelle: Ionana Davies / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Unternehmensdaten

Datum Unternehmen/Event
27.11.17 BVB (Borussia Dortmund) / Hauptversammlung
27.11.17 Petra Diamonds Ltd. / Hauptversammlung

Wirtschaftsdaten

Datum Unternehmen
n/a

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 25 379,45
-1,27%
NASDAQ Comp. 7 485,14
-2,06%
pagehit