Overweight-Einstufung 10.06.2024 08:04:50

Covestro-Analyse: Overweight-Bewertung für Covestro-Aktie von Barclays Capital

Covestro-Analyse: Overweight-Bewertung für Covestro-Aktie von Barclays Capital

Die britische Investmentbank Barclays hat Covestro mit einem Kursziel von 61 Euro auf "Overweight" belassen. Erstmals im laufenden Jahr deuteten die Preishandelsspannen für petrochemische Produkte im Mai auf sinkende operative Ergebnisschätzungen (Ebitda) für den Chemiekonzern BASF hin, schrieb Analyst Alex Stewart in einer am Montag vorliegenden Studie. Er senkte seine Ebitda-Prognosen für 2024 und 2025 um jeweils 4 Prozent. Für Konkurrent Covestro senkte er seine Schätzung für 2024 um 16 Prozent, hob sie aber für 2025 um 1 Prozent an. Stewart bevorzugt Covestro gegenüber BASF. Denn trotz der Übernahmegespräche mit Adnoc wiesen Covestro keine Prämie auf, betonte er.

Zwischen Kurs und Quartal: So steht es um die Covestro-Aktie am Tag der ausführlichen Untersuchung

Die Covestro-Aktie notierte im Frankfurt-Handel um 08:01 Uhr mit Abschlägen von 0,5 Prozent bei 48,14 EUR. Also hat der Anteilsschein noch Spielraum von 26,71 Prozent nach oben gerechnet zum festgelegten Kursziel. Zuletzt stieg das Frankfurt-Volumen auf 30 Covestro-Aktien. Seit Jahresanfang 2024 büßte die Aktie um 8,5 Prozent ein. Die Vorlage der Finanzergebnisse für Q2 2024 wird für den 30.07.2024 terminiert.

LONDON (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.at

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.06.2024 / 15:48 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.06.2024 / 03:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.


Bildquelle: gopixa / Shutterstock.com,Covestro