Kursverlauf 01.03.2024 09:29:01

Gewinne in Zürich: SMI zum Handelsstart mit positivem Vorzeichen

Gewinne in Zürich: SMI zum Handelsstart mit positivem Vorzeichen

Der SMI legt im SIX-Handel um 09:10 Uhr um 0,43 Prozent auf 11 487,88 Punkte zu. An der Börse sind die im SMI enthaltenen Werte damit 1,269 Bio. Euro wert. In den Handel ging der SMI 0,237 Prozent stärker bei 11 465,94 Punkten, nach 11 438,86 Punkten am Vortag.

Der SMI erreichte heute sein Tagestief bei 11 481,11 Einheiten, während der höchste Stand des Börsenbarometers bei 11 499,53 Punkten lag.

So entwickelt sich der SMI seit Jahresbeginn

Seit Beginn der Woche gab der SMI bereits um 0,067 Prozent nach. Noch vor einem Monat, am 01.02.2024, bewegte sich der SMI bei 11 213,91 Punkten. Vor drei Monaten, am 01.12.2023, wurde der SMI auf 10 887,36 Punkte taxiert. Vor einem Jahr, am 01.03.2023, verzeichnete der SMI einen Stand von 11 056,08 Punkten.

Im Index schlägt seit Jahresanfang 2024 ein Plus von 2,84 Prozent zu Buche. Der SMI erreichte in diesem Jahr seinen Höchststand bei 11 524,36 Punkten. Bei 11 064,90 Zählern wurde hingegen das Jahrestief verzeichnet.

Top-Flop-Liste: Das sind die stärksten und schwächsten Einzelwerte im SMI

Unter den stärksten Aktien im SMI befinden sich aktuell UBS (+ 1,03 Prozent auf 25,47 CHF), Sika (+ 0,98 Prozent auf 258,00 CHF), Nestlé (+ 0,90 Prozent auf 92,59 CHF), Holcim (+ 0,86 Prozent auf 72,72 CHF) und Swiss Life (+ 0,84 Prozent auf 647,00 CHF). Am anderen Ende der SMI-Liste stehen derweil Kühne + Nagel International (-11,29 Prozent auf 264,00 CHF), Logitech (-0,13 Prozent auf 77,88 CHF), Lonza (+ 0,06 Prozent auf 462,30 CHF), Roche (+ 0,24 Prozent auf 232,50 CHF) und Richemont (+ 0,28 Prozent auf 141,00 CHF) unter Druck.

SMI-Aktien mit dem Top-Börsenwert

Im SMI ist die UBS-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. Zuletzt wurden via SIX 546 629 Aktien gehandelt. Die Nestlé-Aktie dominiert den SMI hinsichtlich der Marktkapitalisierung mit einem Anteil von 251,498 Mrd. Euro.

Diese Dividenden zahlen die SMI-Werte

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SMI weist 2024 laut FactSet-Schätzung die Swiss Re-Aktie auf. Hier soll ein KGV von 9,46 zu Buche schlagen. Die Swiss Re-Aktie verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung mit 6,02 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com

Analysen zu Kühne + Nagel International AG (KN)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Givaudan AG 2 459,00 -0,08% Givaudan AG
Holcim AG 42,85 -1,49% Holcim AG
Kühne + Nagel International AG (KN) 130,00 3,50% Kühne + Nagel International AG (KN)
Logitech S.A. 35,00 8,56% Logitech S.A.
Lonza AG (N) 294,00 -0,24% Lonza AG (N)
Nestlé SA (Nestle) 91,00 0,53% Nestlé SA (Nestle)
Richemont 74,28 0,16% Richemont
Roche AG (Genussschein) 246,45 0,10% Roche AG (Genussschein)
Sika AG 149,70 -0,17% Sika AG
Swiss Life AG (N) 434,00 0,05% Swiss Life AG (N)
Swiss Re AG 89,20 0,22% Swiss Re AG
UBS 10,46 -0,48% UBS

Indizes in diesem Artikel

SMI 11 422,01 -0,41%
pagehit