Lizenzen & Analyse im Fokus 23.05.2024 15:26:00

NEL-Aktie steigt weiter - Zweistellige Kursgewinne

NEL-Aktie steigt weiter - Zweistellige Kursgewinne

Die NEL-Aktie versucht sich gerade daran, die bisherigen Verluste in diesem Jahr auszugleichen. Angetrieben wird das Papier unter anderem von einer Lizenzvereinbarung.

NEL unterzeichnet Lizenzvertrag mit RIL

Das auf die Herstellung von Elektrolyseuren für die Wasserstoffproduktion spezialisierte Unternehmen hat mit Reliance Industries Limited (RIL), einem indischen Großkonzern, einen Lizenzvertrag unterzeichnet.

Dieser Vertrag gewährt RIL exklusive Rechte zur Herstellung und zum Verkauf von NELs alkalischen Elektrolyseuren in Indien. Darüber hinaus kann RIL diese Elektrolyseure für den Eigenbedarf weltweit produzieren.

Die Partnerschaft zielt darauf ab, die Technologie von NEL mit der Fertigungsexpertise von Reliance zu kombinieren, um die Entwicklung von grünem Wasserstoff voranzutreiben. Beide Unternehmen werden zudem in Forschung und Entwicklung zusammenarbeiten, um die Leistungsfähigkeit und Kostenoptimierung der Technologie zu verbessern.

"Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung ist ein großer Meilenstein in der Geschichte von Nel. Reliance ist ein beeindruckendes Unternehmen mit enormen Ambitionen als globaler Produzent von erneuerbarem Wasserstoff, und ich bin stolz, dass sie Nel als ihren Technologiepartner ausgewählt haben", wird Håkon Volldal, NEL-CEO in der offiziellen Pressemitteilung zitiert.

RBC-Analyst sieht noch Luft nach oben

Die kanadische Bank RBC hat NEL ASA auf "Outperform" mit einem Kursziel von 13 norwegischen Kronen belassen. Er begrüße das Lizenzabkommen des Wasserstoffspezialisten mit dem indischen Unternehmenskonglomerat Reliance Industries und erwarte von der Quartalszahlenvorlage am 17. Juli mehr Details dazu, schrieb Analyst Erwan Kerouredan in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

So reagiert die NEL ASA-Aktie

Für die NEL-Aktie geht es am Donnerstag in Oslo zeitweise 14,22 Prozent auf 7,15 Norwegische Kronen nach oben. Damit konnte das Papier auf Jahressicht wieder in den grünen Bereich steigen.
Am Tag der Bekanntmachung konnte der Anteilsschein um rund fünf Prozent steigen.

/gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.05.2024 / 09:46 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.05.2024 / 09:46 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Redaktion finanzen.at / NEW YORK (dpa-AFX Analyser)

Weitere Links:


Bildquelle: Postmodern Studio / Shutterstock.com

Analysen zu Reliance Industries Ltd. (RIL)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

NEL ASA 0,48 -3,02% NEL ASA
Reliance Industries Ltd. (RIL) 63,40 -0,63% Reliance Industries Ltd. (RIL)
pagehit