Enormes Potenzial 17.02.2022 23:13:00

Bullishe Prognose: Cathie Woods ARK Invest sehr zuversichtlich für Ethereum

Bullishe Prognose: Cathie Woods ARK Invest sehr zuversichtlich für Ethereum

• Cathie Woods ARK Invest veröffentlichte kürzlich "Big Ideas 2022"
• Experten messen Ethereum enormes Potenzial bei
• Bis 2030 könnte die Ether-Marktkapitalisierung 20 Billionen US-Dollar übersteigen

Ende Januar hat Cathie Woods Investmentgesellschaft ARK Invest den jährlichen Bericht "Big Ideas 2022" veröffentlicht. "Um Investoren über die Auswirkungen bahnbrechender Technologien aufzuklären, haben wir 2017 mit der Veröffentlichung von Big Ideas begonnen. Dieser jährliche Forschungsbericht versucht, unsere provokantesten Forschungsergebnisse für das kommende Jahr hervorzuheben", heißt es zur Einleitung.

Bullishe Prognosen für Ethereum

Dabei wurde unter anderem die Relevanz von Ethereum hervorgehoben. "Laut ARKs Forschung ist Ether (ETH) sowohl die bevorzugte Sicherheit in DeFi als auch die Rechnungseinheit in NFT-Marktplätzen", heißt es in dem "Big Ideas 2022"-Bericht. Ende des Jahres 2021 haben DeFi (dezentralisierte Finanzmärkte), Stablecoins und NFTs Ether auf ein Allzeithoch getrieben - dabei ging es bis auf fast 4.900 US-Dollar nach oben.

Das Ethereum-Netzwerk hat in der jüngeren Vergangenheit stark an Nutzen und Effizienz gewonnen. Der Großteil des Wachstums in den letzten zwei Jahren sei auf DeFi zurückzuführen: "Dezentrales Finanzwesen verspricht mehr Interoperabilität, Transparenz und Finanzdienstleistungen bei gleichzeitiger Minimierung von Vermittlungsgebühren und Gegenparteirisiken", schreiben die Experten von ARK Invest. In diesem Zuge prognostiziert die Investmentgesellschaft in ihrem Bericht außerdem, dass die Marktkapitalisierung von Ether in den nächsten 10 Jahren die 20 Billionen-US-Dollar-Marke übersteigen könnte, das würde dann einem Preis von etwa 170.000 bis 180.000 US-Dollar pro Ether entsprechen. Derzeit kostet ein Ether-Coin etwa 3.054 US-Dollar, die Marktkapitalisierung beträgt derweil rund 361 Milliarden US-Dollar (Stand: 17.02.2022).

"Unseren Untersuchungen zufolge könnte Ethereum viele traditionelle Finanzdienstleistungen verdrängen, und sein nativer Token, Ether, könnte als globales Geld konkurrieren", zeigten sich die ARK Invest-Experten in ihrem "Big Ideas 2022"-Bericht weiterhin optimistisch.

Ob die Experten mit ihren extrem bullishen Prognosen Recht behalten werden, bleibt insbesondere in dem äußerst volatilen Kryptoumfeld spannend zu beobachten.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

Kaufen Sie Kryptowährungen bequem, sicher und schnell – mit Bitpanda.
Werbung
Marktführer und offizieller Krypto-Partner des FC Bayern München mit einer Auswahl an 390+ Kryptos und mehr als 2.800 digitalen Assets. Investieren Sie jetzt – ganz ohne Ein- und Auszahlungsgebühren.

Bildquelle: Wit Olszewski / Shutterstock.com,Cindy Ord/Getty Images for Bloomberg Businessweek

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Dollarkurs
1,0849
0,0001
0,01
Japanischer Yen
170,2415
-0,0985
-0,06
Britische Pfund
0,8512
-0,0005
-0,05
Schweizer Franken
0,9927
-0,0001
-0,01
Hongkong-Dollar
8,4702
0,0001
0,00
pagehit