Krypto-Handel 11.10.2021 23:09:00

Krypto-Handel mit Mr. Goxx: Ein Hamster performt besser als so mancher Hedgefonds-Manager

Krypto-Handel mit Mr. Goxx: Ein Hamster performt besser als so mancher Hedgefonds-Manager

• Hamster handelt mit Krypto-Währungen
• High-Tech-Käfig befähigt Hamster mit Namen "Mr. Goxx" zum Krypto-Handel
• Erfolgreicher als manch ein Hedgefondsmanager: Hamster als neuer Star der Finanzwelt

Um Aktien zu handeln, muss man kein Finanzprofi sein: Dies bewies der Affe Raven eindrucksvoll, der 1999 inmitten der Dotcom-Blase ein Aktienportfolio startete und schlussendlich mit seinem Depot besser abschnitt als zahlreiche Hedgefondsmanager. Der Betreuer des Primaten ließ den Affen mit verbundenen Augen Dartpfeile auf eine Liste mit Konzernnamen werfen - ein Treffer und die Aktie wanderte ins Depot. Wie undurchschaubar die Entwicklungen am Aktienmarkt auch heute noch sein können, zeigt ein weiterer tierischer Finanz-Profi: Ein Hamster namens Mr. Goxx erregt nämlich aktuell die Aufmerksamkeit der Finanzwelt, indem er mittels eines High-Tech-Käfigs - durchaus erfolgreich - mit Krypto-Währungen handelt.

Mr. Goxx und sein Capital-Büro

Die Krypto-Aktivitäten des Hamsters werden auf einem Kanal der Live-Streaming-Plattform Twitch übertragen, auf dem Zuschauer Mr. Goxx dabei beobachten können, wie er die Durchführung von Transaktionen in seinem sogenannten "Capital-Büro" anstößt. Dabei handelt es sich um eine Box, die mit seinem normalen Käfig verbunden ist. Sobald der Krypto-Hamster dieses Büro betritt, schlagen seine Twitter- und Reddit-Accounts Alarm und benachrichtigen damit sein Publikum darüber, dass mit neuen Finanz-Eingebungen zu rechnen ist.

Ausgestattet ist Mr. Goxx' Büro mit zwei Tunneln und einem Hamsterrad, das mit einem virtuellen "Glücksrad" mit 40 verschiedenen Krypto-Währungen verbunden ist. Seine Auswahl tätigt er durch das Anhalten und Veralssen des Hamsterrads. Was mit der Krypto-Währung, die dann auf dem virtuellen Rad angezeigt wird, geschieht, entscheidet er durch die Auswahl eines der beiden Tunnel. Nimmt er den rechten Tunnel, so wird die ausgewählte Währung aus dem Portfolio verkauft; nimmt er den linken, werden Anteile der ausgewählten Devise für einen Betrag in Höhe von 20 Euro gekauft.

Erfolgreicher als Warren Buffet

Ins Geschäft mit dem Krypto-Trading eingestiegen ist Mr. Goxx laut 1E9 mit einem Startkapital in Höhe von 326 Euro. Mittlerweile wickelte er bereits mehr als 90 Deals ab und erwirtschaftete dabei einen Gewinn von mehr als 54 Euro, wie er am 29. September selbst auf Twitter bekannt gab. Sein Investmenterfolg ist somit proportional betrachtet höher als jener der größten Hedgefonds. Durch seine Rendite von fast 20 Prozent seit Juni 2021 übertrifft er die Portfolios von Börsen-Größen, wie Warren Buffet und Cathie Wood, so das Portal für Krypto-News Protos. Kurzzeitig lag Mr. Goxx Portfolio sogar bei 500 Euro - ein Wert, der jedoch durch den Einsturz des Krypro-Marktes infolge der chinesischen Regulierungsbemühungen wieder gesunken ist. Aktuell besitzt Mr. Goxx unter anderem Anteile der Krypto-Währungen Cardano, Dogecoin, Ripple und Tron.

Die Besitzer von Mr. Goxx, die es vorziehen, anonym zu bleiben, versichern auf Twitch, dass dem Krypto-Hamster die bestmöglichen Lebensumstände zuteil werden und seine Wünsche sowie Bedürfnisse respektiert werden. "Wenn ihm etwas am Büro nicht gefällt, kann er jederzeit gehen", heißt es auf Twitch. Mr. Goxx Besitzer erklären außerdem: "Wir tun unser Bestes, um das Leben von Mr. Goxx so angenehm wie möglich zu gestalten."

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:

» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Bildquelle: Wit Olszewski / Shutterstock.com,Vontobel

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Dollarkurs
1,161
-0,0033
-0,28
Japanischer Yen
131,99
-0,1700
-0,13
Britische Pfund
0,8435
-0,0032
-0,37
Schweizer Franken
1,0673
0,0016
0,15
Hongkong-Dollar
9,0237
-0,0248
-0,27
pagehit