01.11.2023 07:01:06

Ausblick: Royal Dutch Shell stellt Ergebnisse des abgelaufenen Quartals vor

Royal Dutch Shell wird in der Finanzkonferenz zum Quartalsende am 02.11.2023 die Bücher zum vergangenen Jahresviertel öffnen, das am 30.09.2023 abgelaufen ist.

Die Schätzungen von 15 Analysten gehen durchschnittlich von einem EPS von 1,86 USD je Aktie aus. Im Vorjahresviertel hatte Royal Dutch Shell 2,60 USD je Aktie eingenommen.

Auf der Umsatzseite erwarten 3 Analysten ein Minus von 12,54 Prozent im Vergleich zum Umsatz im Vorjahr. Durchschnittlich prognostizieren die Experten einen Umsatz von 83,74 Milliarden USD. Im Vorjahreszeitraum waren noch 95,75 Milliarden USD in den Büchern gestanden.

Die Schätzungen von 27 Analysten für das laufende Fiskaljahr belaufen sich im Durchschnitt auf einen Gewinn je Aktie von 8,32 USD. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 10,86 USD einfahren können. Beim Umsatz gehen 13 Analysten von durchschnittlich 350,81 Milliarden USD aus, nachdem im Vorjahr 381,31 Milliarden USD erwirtschaftet worden waren.

Redaktion finanzen.at

Analysen zu Royal Dutch Shell PLC (spons. ADRs)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Royal Dutch Shell PLC (spons. ADRs) 65,00 -0,76% Royal Dutch Shell PLC (spons. ADRs)
pagehit