Kursverlauf 19.04.2024 12:27:25

Börse Zürich in Rot: SPI präsentiert sich am Freitagmittag schwächer

Börse Zürich in Rot: SPI präsentiert sich am Freitagmittag schwächer

Der SPI tendiert im SIX-Handel um 12:09 Uhr um 0,23 Prozent schwächer bei 14 874,99 Punkten. Insgesamt kommt der Index damit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 1,886 Bio. Euro. In den Handel ging der SPI 0,775 Prozent tiefer bei 14 793,51 Punkten, nach 14 909,13 Punkten am Vortag.

Im Tagestief notierte der SPI bei 14 780,00 Einheiten, den höchsten Stand am heutigen Freitag markierte der Index hingegen bei 14 874,99 Punkten.

SPI-Performance im Jahresverlauf

Seit Beginn der Woche verbucht der SPI bislang ein Minus von 1,56 Prozent. Noch vor einem Monat, am 19.03.2024, wies der SPI einen Wert von 15 199,60 Punkten auf. Der SPI bewegte sich noch vor drei Monaten, am 19.01.2024, bei 14 520,58 Punkten. Der SPI bewegte sich noch vor einem Jahr, am 19.04.2023, bei 14 915,64 Punkten.

Der Index kletterte auf Jahressicht 2024 bereits um 2,09 Prozent nach oben. Bei 15 480,85 Punkten schaffte es der SPI bislang auf ein Jahreshoch. Bei 14 455,60 Punkten wurde hingegen das Jahrestief markiert.

Top- und Flop-Aktien im SPI

Unter den stärksten Aktien im SPI befinden sich derzeit ObsEva (+ 8,00 Prozent auf 0,01 CHF), Spexis (+ 6,59 Prozent auf 0,06 CHF), Newron PharmaceuticalsAz (+ 6,14 Prozent auf 7,09 CHF), Evolva (+ 4,50 Prozent auf 1,05 CHF) und Kuros (Kuros Biosciences) (+ 3,98 Prozent auf 7,84 CHF). Unter Druck stehen im SPI hingegen Addex Therapeutics (-5,64 Prozent auf 0,15 CHF), Bystronic (ex Conzzeta) (-3,82 Prozent auf 403,00 CHF), Swissquote (-3,75 Prozent auf 241,00 CHF), Peach Property Group (-3,49 Prozent auf 8,84 CHF) und Leclanche (Leclanché SA) (-3,45 Prozent auf 0,56 CHF).

SPI-Aktien mit dem Top-Börsenwert

Die Aktie im SPI mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Meyer Burger-Aktie. 41 445 300 Aktien wurden zuletzt via SIX gehandelt. Die Nestlé-Aktie macht im SPI mit 252,494 Mrd. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung aus.

Fundamentalkennzahlen der SPI-Titel im Blick

Die Talenthouse-Aktie weist mit 0,54 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SPI auf. Unter den Aktien im Index zeigt die Adecco SA-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 7,84 Prozent die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Judith Linine / Shutterstock.com