+++ Jetzt mit Kryptowährungen handeln und mehr über Bitcoin erfahren!** +++-w-
Abgaben dominieren 01.05.2020 22:09:39

Sorgen um Aufkeimen des Handelskonfliktes: Dow Jones schließt tiefrot

Sorgen um Aufkeimen des Handelskonfliktes: Dow Jones schließt tiefrot

Der Dow Jones eröffnete den Tag bereits tiefer und baute im weiteren Verlauf die Verluste deutlich aus. Schlussendlich ging er 2,53 Prozent schwächer bei 23.728,63 Einheiten ins Wochenende. Am Mittwoch war der Index noch auf den höchsten Stand seit sieben Wochen gestiegen. Am Vortag hatten dann Gewinnmitnahmen eingesetzt.

Die Quartalszahlen einiger Schwergewichte wie Amazon, Chevron und ExxonMobil kamen bei den Investoren nicht gut an. Zudem befürchteten Börsianer ein Wiederaufflammen der Spannungen zwischen den USA und China wegen des Coronavirus.

Händler verwiesen zur Begründung für die Kursverluste auf eine zuletzt wieder verschärfte Rhetorik des US-Präsidenten Donald Trump in Richtung China wegen der Coronavirus-Krise. Das habe Sorgen in puncto eines erneuten Hochkochens des Zollstreits geweckt. So berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf eine mit der Sache vertraute Person, dass Trump erwäge, einem Pensionsfonds der Regierung Investitionen in chinesische Aktien zu verbieten.

"Die Stimmung für Aktien ist wieder angeschlagen", schrieb Analyst David Madden mit Blick auf die Aussage Trumps. Angesichts von 30 Millionen Arbeitslosen in den USA infolge der Corona-Krise versuche der US-Präsident, China für die Pandemie verantwortlich zu machen. Nun drohe womöglich ein neuer Handelsstreit zwischen den beiden Ländern.

Redaktion finanzen.at / dpa-AFX

Weitere Links:

JETZT DEVISEN MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren.
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Michela Lietti,Maynard Case / Shutterstock.com,Frontpage / Shutterstock.com,spirit of america / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 27 201,52
1,39%
pagehit