+++ Wie lange reichen 500.000 Euro? Erfahren Sie mehr in Ihrem "Leitfaden für Ihr Alterseinkommen". Für Anleger ab 250.000 €. +++-w-
E-Hypercars 24.07.2021 21:08:00

Tesla, KIA, Porsche & Co.: Das sind die schnellsten E-Autos unter 100.000 Euro

Tesla, KIA, Porsche & Co.: Das sind die schnellsten E-Autos unter 100.000 Euro

• Die schnellsten Modelle für einen Preis unter 100.000 Euro
• Tesla schafft es vier Mal unter die Top sieben
• Drei Modelle deutscher Hersteller im Ranking

Überflieger Tesla

Der US-amerikanische Elektroautohersteller Tesla schafft es bei EFAHRER.com, ganze vier Mal unter den Top-Sieben platziert zu werden. Mit dem Tesla Model Y auf Platz sieben, Tesla Model X Maximale Reichweite auf Platz fünf, Tesla Model S Maximale Reichweite auf Platz vier und Tesla Model 3 Performance auf Platz eins ist der Hersteller nicht nur der Bestplatzierte, sondern auch der am häufigsten Platzierte in dem Ranking. Außerdem sind die Modelle Model 3 Performance mit einem Preis von 54.900 Euro sowie der Model Y mit 65.250 Euro die preislich günstigsten Elektroautos der Runde. Der Model 3 Performance hat 487 PS und schafft es in nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 261 km/h und seine Reichweite fasst ganze 567 km. Der Tesla Model S Maximale Reichweite zeichnet sich mit 663 km als das Elektroauto mit der höchsten Reichweite des Rankings aus.

Weitere Hersteller aus dem Ausland

Außer Tesla schafft es auch ein Elektroauto eines weiteren ausländischen Herstellers unter die Top sieben. Der Südkoreanische Automobilhersteller KIA schafft es mit dem KIA EV6 GT auf den dritten Platz. Erscheinen wird das Elektroauto erst im November 2022, kann aber jetzt schon vorbestellt werden. Während das Basismodell schon ab einem Preis von 44.990 Euro erhältlich sein soll, beginnt die GT-Serie bei 65.990 Euro. Laut Angaben in dem Konfigurationstool soll der mit 585 PS ausgestattete EV6 GT in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen können. Weiter soll er eine Maximalgeschwindigkeit von bis zu 260 km/h sowie mit einer Akkuladung eine Reichweite von 395 Kilometern haben.

Deutsche Hersteller

Ganze drei Mal schaffen es verschiedene deutsche Autohersteller unter die Top-Sieben. Auf Platz sechs liegt dabei der AUDI e-tron GT quattro für einen Preis von 99.800 Euro. Mit 530 PS schafft es das Elektroauto innerhalb von 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bis zu 487 km schafft der e-tron GT quattro mit einer Akkuladung und erreicht außerdem eine Höchstgeschwindigkeit von 245km/h. Der Mercedes Benz EQC 4MATIC, mit einem Preis von mindestens 71.281 Euro, schafft es, ebenso wie der Tesla Model X, auf den fünften Platz des Rankings. Mit einer Reichweite von 450 Kilometern, einer Leistung von 408 PS und einer vergleichsweise niedrigen Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h schafft es der EQC 4MATIC innerhalb von knapp fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h. Am besten unter den deutschen Herstellern schneidet Porsche mit dem Porsche Taycan Turbo S ab, der als Basismodell 83.520 Euro kostet. Mit 761 PS ist das Auto das wohl Leistungsstärkste des Rankings. Trotzdem schafft es der Taycan Turbo S, der eine Reichweite von 304 km hat, nur auf eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Die Leistung zeigt sich jedoch darin, dass das Modell nur 2,76 Sekunden braucht um von 0 auf 100 km/h zu kommen.

E. Schmal / Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Naypong Studio / Shutterstock.com