11.01.2019 12:52:06

Kames Capital: Deutschland in einer Rezession

Die aktuellen Konjunkturdaten Deutschlands, die - zumindes kurzfristig - eine Rezession andeuten, kommentiert Mark Peden, Aktienspezialist und Co-Manager des Kames Global Equity Income Fund.

„Deutschland scheint offiziell - zumindest kurzfristig - in eine Rezession gefallen zu sein: Zwischen Juli und September vergangenen Jahres ist das Bruttoinlandsprodukt um 0,2 Prozent gesunken und auch im vierten Quartal dürfte die Wirtschaftsleistung im Dreimonatsvergleich zurückgegangen sein. Das geschah jedoch nicht nur aufgrund der Sorgen um die Weltwirtschaft, sondern hatte seine Ursachen in zwei außergewöhnlichern Umständen:

Zum einen führte die Einführung des neuen WLTP-Abgastests im September im vierten Quartal zu einer erheblichen Beeinträchtigung der heimischen Automobilproduktion. Zum anderen haben rekordniedrige Wasserstände des Rheins während der Sommermonate die Warenströme verzögert – was es vielen Konzernen erschwerte, Rohstoffe und Vormaterialien zu beschaffen.

Denn so sollte man nicht vergessen, dass die deutsche Wirtschaft sehr exportorientiert ist und stark von den globalen Handelsströmen abhängt. Dies insbesondere in den Bereichen Automobil, Investitionsgüter und Chemie. Handelskriege haben daher im Vergleich zu eher geschlosseneren Volkswirtschaften überproportionale Auswirkungen, zumal China längst zu einem mächtigen Handelspartner geworden ist.“

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen
pagehit