Kursentwicklung im Fokus 21.05.2024 20:04:01

Aufschläge in New York: S&P 500 am Nachmittag mit Gewinnen

Aufschläge in New York: S&P 500 am Nachmittag mit Gewinnen

Um 20:02 Uhr notiert der S&P 500 im NYSE-Handel 0,16 Prozent fester bei 5 316,49 Punkten. An der Börse sind die im S&P 500 enthaltenen Werte damit 44,791 Bio. Euro wert. Zuvor ging der S&P 500 0,132 Prozent schwächer bei 5 301,14 Punkten in den Dienstagshandel, nach 5 308,13 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den S&P 500 bis auf 5 317,41 Punkte hinauf. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 5 297,87 Zählern.

So entwickelt sich der S&P 500 im Jahresverlauf

Vor einem Monat ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.04.2024, wurde der S&P 500 mit 4 967,23 Punkten berechnet. Noch vor drei Monaten, am 21.02.2024, lag der S&P 500 bei 4 981,80 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Der S&P 500 erreichte am vorherigen Handelstag, dem 19.05.2023, den Stand von 4 191,98 Punkten.

Seit Anfang des Jahres 2024 gewann der Index bereits um 12,10 Prozent. Bei 5 325,49 Punkten steht das derzeitige Jahreshoch des S&P 500. Bei 4 682,11 Punkten wurde hingegen das Jahrestief registriert.

Tops und Flops aktuell

Unter den stärksten Einzelwerten im S&P 500 befinden sich derzeit First Republic Bank (+ 42,86 Prozent auf 0,04 USD), SVB Financial Group (+ 9,09 Prozent auf 0,06 USD), Tesla (+ 4,47 Prozent auf 182,77 USD), Dollar General (+ 3,70 Prozent auf 142,94 USD) und Eli Lilly and (+ 2,90 Prozent auf 805,91 USD). Zu den schwächsten S&P 500-Aktien zählen derweil Keysight Technologies (-9,17 Prozent auf 145,10 USD), Walgreens Boots Alliance (-5,70 Prozent auf 16,81 USD), Equifax (-5,60 Prozent auf 237,59 USD), Leggett Platt (-5,55 Prozent auf 11,24 USD) und AutoZone (-3,99 Prozent auf 2 807,43 USD).

Welche Aktien im S&P 500 das größte Handelsvolumen aufweisen

Das größte Handelsvolumen im S&P 500 kann derzeit die Tesla-Aktie aufweisen. 8 915 251 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die Microsoft-Aktie macht derzeit eine Marktkapitalisierung von 2,876 Bio. Euro aus. Damit hat die Aktie im S&P 500 den höchsten Börsenwert.

Fundamentalkennzahlen der S&P 500-Titel im Fokus

Unter den S&P 500-Aktien weist 2024 laut FactSet-Schätzung die SVB Financial Group-Aktie mit 0,00 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf. Unter den Aktien im Index weist die First Republic Bank-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 428,57 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com