Index-Performance 21.06.2024 20:04:11

Börse New York in Rot: S&P 500 am Nachmittag in Rot

Börse New York in Rot: S&P 500 am Nachmittag in Rot

Um 20:02 Uhr sinkt der S&P 500 im NYSE-Handel um 0,23 Prozent auf 5 460,59 Punkte. Damit kommen die im Index enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 46,826 Bio. Euro. Zum Start des Freitagshandels standen Verluste von 0,023 Prozent auf 5 471,89 Punkte an der Kurstafel, nach 5 473,17 Punkten am Vortag.

Der S&P 500 verzeichnete bei 5 478,31 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt am Freitag 5 452,03 Einheiten.

S&P 500-Performance im Jahresverlauf

Auf Wochensicht gewann der S&P 500 bereits um 0,543 Prozent. Vor einem Monat, am 21.05.2024, wurde der S&P 500 mit einer Bewertung von 5 321,41 Punkten gehandelt. Vor drei Monaten, am 21.03.2024, stand der S&P 500 noch bei 5 241,53 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 21.06.2023, erreichte der S&P 500 einen Wert von 4 365,69 Punkten.

Der Index legte seit Jahresbeginn 2024 bereits um 15,13 Prozent zu. Der S&P 500 erreichte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 5 505,53 Punkten. Das Jahrestief liegt hingegen bei 4 682,11 Zählern.

Heutige Tops und Flops im S&P 500

Die Gewinner-Aktien im S&P 500 sind aktuell Hanesbrands (+ 6,44 Prozent auf 4,96 USD), FMC (+ 4,73 Prozent auf 56,95 USD), Catalent (+ 3,28 Prozent auf 56,62 USD), VF (+ 3,24 Prozent auf 14,36 USD) und Etsy (+ 2,73 Prozent auf 59,79 USD). Am anderen Ende der S&P 500-Liste stehen hingegen First Republic Bank (-25,00 Prozent auf 0,02 USD), Hewlett Packard Enterprise (-4,75 Prozent auf 20,46 USD), Micron Technology (-3,55 Prozent auf 139,07 USD), NVIDIA (-3,27 Prozent auf 126,51 USD) und Gap (-3,17 Prozent auf 24,40 USD) unter Druck.

Welche S&P 500-Aktien die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Das Handelsvolumen der NVIDIA-Aktie ist im S&P 500 derzeit am höchsten. Zuletzt wurden via NYSE 72 900 809 Aktien gehandelt. Im S&P 500 hat die NVIDIA-Aktie mit ihrer Marktkapitalisierung von 3,114 Bio. Euro den größten Anteil.

S&P 500-Fundamentalkennzahlen im Blick

Im S&P 500 hat die SVB Financial Group-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 0,00 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) inne. Die First Republic Bank-Aktie präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung mit 600,00 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com