Kursentwicklung 14.06.2024 22:33:45

Börse New York in Rot: S&P 500 letztendlich mit Abgaben

Börse New York in Rot: S&P 500 letztendlich mit Abgaben

Am Freitag schloss der S&P 500 den Handelstag nahezu unverändert (minus 0,04 Prozent) bei 5 431,60 Punkten ab. An der Börse sind die enthaltenen Werte damit 46,185 Bio. Euro wert. Zum Beginn des Freitagshandels stand ein Verlust von 0,349 Prozent auf 5 414,80 Punkte an der Kurstafel, nach 5 433,74 Punkten am Vortag.

Der S&P 500 erreichte am Freitag sein Tagestief bei 5 403,75 Einheiten, während der höchste Stand des Börsenbarometers bei 5 432,39 Punkten lag.

S&P 500-Entwicklung im Jahresverlauf

Auf Wochensicht verbucht der S&P 500 bislang ein Plus von 1,69 Prozent. Der S&P 500 stand noch vor einem Monat, am 14.05.2024, bei 5 246,68 Punkten. Vor drei Monaten, am 14.03.2024, wurde der S&P 500 mit einer Bewertung von 5 150,48 Punkten gehandelt. Vor einem Jahr, am 14.06.2023, wurde der S&P 500 auf 4 372,59 Punkte taxiert.

Der Index gewann seit Anfang des Jahres 2024 bereits um 14,52 Prozent. Bei 5 447,25 Punkten liegt das derzeitige Jahreshoch des S&P 500. Bei 4 682,11 Punkten wurde hingegen das Jahrestief verzeichnet.

Gewinner und Verlierer im S&P 500

Zu den Top-Aktien im S&P 500 zählen aktuell First Republic Bank (+ 25,00 Prozent auf 0,03 USD), Adobe (+ 14,51 Prozent auf 525,31 USD), Hasbro (+ 6,00 Prozent auf 61,50 USD), Broadcom (+ 3,34 Prozent auf 1 735,04 USD) und ServiceNow (+ 2,65 Prozent auf 728,58 USD). Flop-Aktien im S&P 500 sind derweil Norwegian Cruise Line (-7,49 Prozent auf 16,56 USD), Carnival (-7,09 Prozent auf 15,34 USD), Aptiv (ex Delphi Automotive) (-5,65 Prozent auf 70,30 USD), Align Technology (-5,63 Prozent auf 256,01 USD) und Lumen Technologies (-5,04 Prozent auf 1,13 USD).

S&P 500-Aktien mit dem größten Handelsvolumen

Die Aktie im S&P 500 mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die NVIDIA-Aktie. Zuletzt wurden via NYSE 62 254 562 Aktien gehandelt. Die Microsoft-Aktie macht derzeit eine Marktkapitalisierung von 3,057 Bio. Euro aus. Damit hat die Aktie im S&P 500 den höchsten Börsenwert.

Diese Dividenden zahlen die S&P 500-Werte

Die SVB Financial Group-Aktie weist mit 0,00 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im S&P 500 auf. Mit 600,00 Prozent hebt sich die Dividendenrendite der First Republic Bank-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index hervor.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com

Analysen zu Microsoft Corp.mehr Analysen

16.07.24 Microsoft Buy Jefferies & Company Inc.
25.06.24 Microsoft Buy Goldman Sachs Group Inc.
23.05.24 Microsoft Outperform RBC Capital Markets
23.05.24 Microsoft Kaufen DZ BANK
21.05.24 Microsoft Overweight JP Morgan Chase & Co.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Adobe Inc. 490,50 -2,79% Adobe Inc.
Align Technology Inc. 227,60 -1,56% Align Technology Inc.
Aptiv (ex Delphi Automotive) 63,18 -0,36% Aptiv (ex Delphi Automotive)
Broadcom 139,94 -8,07% Broadcom
Carnival Corp & plc paired 16,95 -4,53% Carnival Corp & plc paired
First Republic Bank 0,02 60,00% First Republic Bank
Hasbro Inc. 54,69 1,75% Hasbro Inc.
Lumen Technologies Inc Registered Shs 1,45 11,20% Lumen Technologies Inc Registered Shs
MetLife Inc. 68,98 -0,52% MetLife Inc.
Microsoft Corp. 395,35 -3,48% Microsoft Corp.
Norwegian Cruise Line Ltd 18,25 -2,40% Norwegian Cruise Line Ltd
NVIDIA Corp. 105,24 -6,93% NVIDIA Corp.
ServiceNow Inc 696,60 -0,98% ServiceNow Inc
SVB Financial Group 0,02 0,00% SVB Financial Group

Indizes in diesem Artikel

S&P 500 5 427,13 -2,31%
pagehit