Marktbericht 01.12.2023 15:57:15

Börse Zürich in Grün: SLI-Börsianer greifen nachmittags zu

Börse Zürich in Grün: SLI-Börsianer greifen nachmittags zu

Der SLI tendiert im SIX-Handel um 15:42 Uhr um 0,09 Prozent höher bei 1 718,16 Punkten. Zum Start des Freitagshandels stand ein Gewinn von 0,257 Prozent auf 1 721,00 Punkte an der Kurstafel, nach 1 716,59 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den SLI bis auf 1 728,42 Punkte hinauf. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 1 713,42 Zählern.

SLI seit Beginn des Jahres

Auf Wochensicht ging es für den SLI bereits um 0,148 Prozent aufwärts. Der SLI erreichte vor einem Monat, am 01.11.2023, den Wert von 1 641,56 Punkten. Der SLI stand vor drei Monaten, am 01.09.2023, bei 1 745,36 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 01.12.2022, wies der SLI einen Stand von 1 720,43 Punkten auf.

Für den Index ging es auf Jahressicht 2023 bereits um 2,21 Prozent aufwärts. Das Jahreshoch des SLI liegt derzeit bei 1 810,36 Punkten. Bei 1 599,02 Zählern wurde hingegen das Jahrestief registriert.

SLI-Top-Flop-Aktien

Die Gewinner-Aktien im SLI sind aktuell Sandoz (+ 3,44 Prozent auf 25,87 CHF), Roche (+ 1,61 Prozent auf 239,85 CHF), Swiss Life (+ 1,39 Prozent auf 568,40 CHF), UBS (+ 1,14 Prozent auf 24,91 CHF) und ABB (Asea Brown Boveri) (+ 1,12 Prozent auf 35,10 CHF). Flop-Aktien im SLI sind hingegen Swiss Re (-3,54 Prozent auf 99,60 CHF), ams (-3,10 Prozent auf 1,66 CHF), Lonza (-1,45 Prozent auf 333,50 CHF), Geberit (-1,14 Prozent auf 483,80 CHF) und Sika (-1,10 Prozent auf 234,60 CHF).

Blick in den SLI: Handelsvolumen und Marktkapitalisierung

Die ams-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im SLI auf. 8 589 861 Aktien wurden zuletzt via SIX gehandelt. Mit einer Marktkapitalisierung von 268,957 Mrd. Euro macht die Nestlé-Aktie im SLI derzeit den höchsten Börsenwert aus.

Fundamentalkennzahlen der SLI-Werte im Fokus

Unter den SLI-Aktien weist 2023 laut FactSet-Schätzung die Julius Bär-Aktie mit 9,85 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf. Die Swiss Re-Aktie präsentiert 2023 laut FactSet-Schätzung mit 5,86 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: BUTENKOV ALEKSEI / Shutterstock.com