Einfach und sicher Bitcoin kaufen: Mit dem Code "FINANZEN" sparen Sie 21% der Gebühren auf die ersten 6 Monate bei Coinfinity. Jetzt loslegen -w-
Marktgerüchte 11.06.2024 17:54:00

Covestro-Aktie dank neuer ADNOC-Übernahmespekulationen deutlich fester

Covestro-Aktie dank neuer ADNOC-Übernahmespekulationen deutlich fester

Für die Aktien des Chemiekonzerns Covestro ging es letztlich via XETRA um 7,13 Prozent auf 51,96 Euro nach oben. Erstmals seit Mitte April erreichte der Kurs wieder die 50-Euro-Marke.

In den vergangenen Monaten war es ruhiger geworden rund um eine mögliche Übernahme durch den staatlichen Ölkonzern Abu Dhabi National Oil (ADNOC). Doch nun wurde am Markt auf einen erneuten Eintrag der Finanz-Website "Betaville" verwiesen, die unter dem Schlagwort "Uncooked Alert" wieder Marktgerüchte verbreite. Wie es hieß, werde darin spekuliert, dass die Gespräche zwischen Covestro und ADNOC möglicherweise vorangekommen seien und ADNOC deshalb Kreditgeber angesprochen haben soll.

Ein Covestro-Sprecher betonte auf Nachfrage, dass sich an der Situation weiterhin nichts geändert habe. Covestro spricht schon seit Monaten von ergebnisoffenen Gesprächen mit dem arabischen Ölkonzern Dhabi National Oil (ADNOC), ohne konkret zu werden.

Covestro könnte ADNOC schon bald eine tiefgehende Prüfung der Bücher im Rahmen einer sogenannten Due Diligence gewähren. Der Aufsichtsrat solle am Mittwoch darüber sprechen. Die Covestro-Aktien zogen auf die Nachrichten hin deutlich an. Ein Covestro-Sprecher wollte sich zu einer möglichen Aufsichtsratssitzung auf Nachfrage nicht äußern.

Die Covestro-Papiere führten den Dax am späten Vormittag mit einem Plus von 6,85 Prozent auf 51,82 Euro an. Übernahmespekulationen waren vor rund einem Jahr aufgekommen. Später hatte Covestro dann mitgeteilt, mit ADNOC ergebnisoffene Gespräche zu führen. Konkreter äußerte sich das Unternehmen seither aber nicht, auch nicht am Dienstag.

Im Raum steht laut Insidern eine informelle Offerte von 60 Euro je Covestro-Aktie, was in Summe mehr als 11,3 Milliarden Euro wären. Wie Bloomberg am Dienstag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen weitere berichtete, könnte ADNOC den Preis - je nach Ausgang der Due Diligence - noch etwas anheben.

LONDON (dpa-AFX) / FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: Covestro

Analysen zu Covestro AGmehr Analysen

10.06.24 Covestro Overweight Barclays Capital
28.05.24 Covestro Buy Deutsche Bank AG
08.05.24 Covestro Kaufen DZ BANK
02.05.24 Covestro Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.04.24 Covestro Equal Weight Barclays Capital
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Covestro AG 50,06 -1,50% Covestro AG
pagehit