NYSE-Handel im Fokus 20.11.2023 17:59:30

Gute Stimmung in New York: S&P 500 verbucht mittags Zuschläge

Gute Stimmung in New York: S&P 500 verbucht mittags Zuschläge

Der S&P 500 gewinnt im NYSE-Handel um 17:59 Uhr 0,44 Prozent auf 4 533,83 Punkte. Insgesamt kommt der S&P 500 damit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 37,972 Bio. Euro. Zum Beginn des Montagshandels stand ein Abschlag von 0,125 Prozent auf 4 508,37 Punkte an der Kurstafel, nach 4 514,02 Punkten am Vortag.

Bei 4 535,03 Einheiten erreichte der S&P 500 sein Tageshoch, während er hingegen mit 4 510,36 Punkten den niedrigsten Stand markierte.

S&P 500 seit Beginn des Jahres

Noch vor einem Monat, am 20.10.2023, wies der S&P 500 einen Stand von 4 224,16 Punkten auf. Vor drei Monaten ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Der S&P 500 verzeichnete am vorherigen Handelstag, dem 18.08.2023, den Wert von 4 369,71 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 18.11.2022, wies der S&P 500 einen Wert von 3 965,34 Punkten auf.

Seit Jahresbeginn 2023 schlägt ein Plus von 18,56 Prozent zu Buche. Das Jahreshoch des S&P 500 steht derzeit bei 4 607,07 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 3 794,33 Punkten registriert.

Aktuelle Gewinner und Verlierer im S&P 500

Zu den Gewinner-Aktien im S&P 500 zählen derzeit SVB Financial Group (+ 25,00 Prozent auf 0,03 USD), Paramount Global (+ 5,50 Prozent auf 13,92 USD), Enphase Energy (+ 5,09 Prozent auf 97,59 USD), Palo Alto Networks (+ 4,44 Prozent auf 258,59 USD) und Paycom Software (+ 3,86 Prozent auf 184,36 USD). Die schwächsten S&P 500-Aktien sind derweil Hanesbrands (-4,15 Prozent auf 3,93 USD), International Paper (-2,85 Prozent auf 32,43 USD), NRG Energy (-2,68 Prozent auf 46,79 USD), United Rentals (-2,35 Prozent auf 469,68 USD) und Bristol-Myers Squibb (-2,34 Prozent auf 49,65 USD).

Die teuersten Unternehmen im S&P 500

Die Tesla-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im S&P 500 auf. 6 025 670 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Bezogen auf die Marktkapitalisierung ist die Apple-Aktie mit 2,702 Bio. Euro die dominierende Aktie im S&P 500.

Fundamentaldaten der S&P 500-Aktien

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im S&P 500 verzeichnet 2023 laut FactSet-Schätzung die SVB Financial Group-Aktie. Hier soll ein KGV von 0,00 zu Buche schlagen. Die Organon Company-Aktie bietet Anlegern 2023 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 9,87 Prozent die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com