Meme-Coin 18.11.2023 22:48:00

So könnte sich die Kryptowährung Shiba Inu laut ChatGPT entwickeln

So könnte sich die Kryptowährung Shiba Inu laut ChatGPT entwickeln

• Shiba Inu seit Jahresstart im Plus, aber weit von Allzeithoch entfernt
• ChatGPT hält neues SHIB-Allzeithoch in 2024 für möglich
• ChatGPT-Prognosen mit Vorsicht zu genießen

Die Kryptowährung Shiba Inu hat sich als Meme-Coin und angeblicher "Dogecoin-Killer" einen Namen in der Krypto-Community gemacht. Mit einer Marktkapitalisierung von rund 5,1 Milliarden US-Dollar gehört SHIB aktuell zu den Top 20 der größten Kryptowährungen (Stand: 15. November 2023). Angetrieben durch die Hoffnung auf die Einführung eines Bitcoin-Spot-ETFs befindet sich Shiba Inu - wie auch viele andere Kryptowährungen - seit Mitte Oktober im Aufwind. Seit Jahresstart kann der Meme-Coin dank der neuen Krypto-Euphorie nun ein Plus von 8,5 Prozent verzeichnen und notiert derzeit bei etwa 0,000008721 US-Dollar (Stand: 15. November 2023). Von dem im Oktober 2021 markierten Allzeithoch bei 0,00008845 - man beachte die Anzahl der Nullen - ist Shiba Inu damit aber noch weit entfernt.

Seit einigen Monaten scheint es nun in der Kryptoszene allerdings ein beliebter Zeitvertreib zu sein, KI-Chatbots wie OpenAIs ChatGPT oder Googles Bard AI nach Prognosen für Kryptowährungen wie Shiba Inu zu fragen, um zu ergründen, wann für den Meme-Coin ein neues Rekordhoch oder gar ein Übersteigen der Marke von 0,1 US-Dollar drin sein könnte. Spätestens seit Sommer 2023 schießen entsprechende Vorhersagen im Internet wie Unkraut aus dem Boden. Es muss dabei jedoch mit einigen Tricks und Jailbreaks gearbeitet werden, um etwa ChatGPT zu einer konkreten Vorhersage zu bewegen, denn normalerweise wehrt sich die KI dagegen, genaue Prognosen zu zukünftigen Krypto-Preisen zu machen. Laut ChatGPT gebe es "einfach zu viele unbekannte Variablen und Unsicherheiten, die den Markt beeinflussen können", als dass irgendjemand die Preisentwicklung einer Kryptowährung vorhersagen könnte. Einige Krypto-Nachrichtenseiten haben diese Warnungen allerdings in den Wind geschlagen und den KI-Chatbot zu konkreten Prognosen "gezwungen". Diese sollten allerdings mit einer gewissen Vorsicht betrachtet werden.

ChatGPT sagt Preis für Shiba Inu im Jahr 2024 voraus

Unter anderem hat die Nachrichtenseite "Finbold.com" ChatGPT-4 Anfang November zu der künftigen Preisentwicklung von Shiba Inu befragt. Der Chatbot sollte bei seiner Antwort sowohl historische Daten als auch Trends und technische Indikatoren beachten. Die Prognose, die die KI daraufhin lieferte, impliziert ein deutliches Aufwärtspotenzial für die Kryptowährung. So dürfte sich SHIB laut ChatGPT im Frühjahr 2024 zwischen 0,0000135786 US-Dollar und 0,0000161984 US-Dollar bewegen, wie "Finbold.com" schreibt. Ausgehend vom aktuellen Kurs wäre dies auf jeden Fall ein kräftiger Anstieg - im Bullenszenario sogar um rund 85,7 Prozent (Stand: 15. November 2023). Die Nachrichtenseite hält das Erreichen dieser Prognose auch durchaus für möglich, vorausgesetzt "die Indikatoren sind positiv, [Shiba Inu] stößt weiterhin auf genügend Investoreninteresse und sein Team entwickelt das SHIB-Ökosystem weiter, einschließlich der Arbeit am Shibarium-Netzwerk".

Dass diese Prognose jedoch nicht das einzige Szenario ist, dass sich ChatGPT für den Meme-Coin im Jahr 2024 vorstellen kann, zeigt sich anhand einer anderen Frage, die "Finbold.com" der KI gestellt hat. Dabei sollte der Chatbot einmal optimistische und einmal konservative Preisprognosen für Shiba Inu für verschiedene Zeitpunkte in der Zukunft aufstellen. "Der Preis könnte höher sein als er es 2023 ist, womöglich kann ein neues Allzeithoch erreicht werden", lautete die optimistische Prognose von ChatGPT für SHIB in 2024. Im konservativen Fall für das kommende Jahr sieht es aber weniger gut aus: "Der Preis könnte kein signifikantes Wachstum sehen und relativ flach bleiben oder nur moderate Zuwächse erfahren", so das KI-Tool.

Ähnliche Antworten gab es auch für die Entwicklung des Meme-Coins bis 2028 oder 2050. Für 2028 kann sich der KI-Chatbot im optimistischen Szenario vorstellen, dass eine steigende Verbreitung von Shiba Inu zu "erheblichen Gewinnen" führen werde, wobei er aber auch vor anhaltender Volatilität warnt. Im konservativen Szenario kämpft die Kryptowährung laut ChatGPT jedoch auch 2028 noch damit, im Mainstream anzukommen, was zu einem "langsamen oder begrenzten Preiswachstum" führe. Auch 2050 wird es laut der KI in einem konservativen Szenario der Fall sein, dass Shiba Inu womöglich nicht den Erfolg anderer Kryptowährungen erreichen könne und der SHIB-Preis das widerspiegeln werde. Optimistisch gedacht, hat sich Shiba Inu hingegen bis 2050 in der Masse durchgesetzt und der Preis "könnte möglicherweise erheblich steigen. Allerdings ist es wesentlich daran zu denken, dass der Kryptomarkt hochspekulativ ist und es extrem herausfordernd ist, Preise Jahrzehnte im Voraus vorherzusagen", so die KI laut "Finbold.com".

Kann Shiba Inu einen wichtigen Meilenstein erreichen? ChatGPT gibt Antwort

In der Community von Shiba Inu wird jedoch nicht nur gerätselt, wie sich der Meme-Coin im kommenden Jahr entwickeln wird, sondern auch, wann er auf die Marke von 0,1 US-Dollar steigt, deren Erreichen einen wichtigen Meilenstein darstellen würde und die momentan noch astronomisch weit entfernt ist. ChatGPT denkt jedoch offenbar, dass diese Preismarke in nicht allzu ferner Zukunft geknackt werden kann. So prognostizierte der KI-Chatbot gegenüber "Cryptopolitan", dass der SHIB-Preis - angetrieben durch Faktoren wie Entwicklungswachstum, Partnerschaften, Knappheitsmechanismen und zunehmende Akzeptanz - bis zum Jahr 2029 auf 0,1 US-Dollar steigen werde.

Gegenüber "Watcher.Guru" zeigte sich das KI-Tool von OpenAI sogar noch optimistischer für den Meme-Coin. "Wenn der Kryptowährungsmarkt bullish bleibt und SHIB weiterhin Token verbrennt und das Interesse der Benutzer weckt, könnte er innerhalb von 1 bis 2 Jahren 0,9 US-Dollar erreichen", gab die KI hier an. Allerdings scheint sich ChatGPT hier im weiteren Verlauf selbst zu widersprechen. "Wenn sich das SHIB-Ökosystem über einen längeren Zeitraum von 3 bis 5 Jahren deutlich ausdehnt, könnte es mehr Benutzer und Investoren anziehen und den Preis möglicherweise auf 0,9 US-Dollar treiben", sagte der Chatbot nämlich gegenüber "Watcher.Guru" auch - und nannte somit einen völlig anderen Zeitraum.

Diese Preisprognose für den etwas längeren Zeitraum dürfte jedoch ebenso utopisch sein wie die kurzfristigere - das glaubt zumindest Googles KI-Chatbot Bard und hat für seine Sichtweise sogar eine nachvollziehbare Erklärung parat. So sagte Bard gegenüber "BeInCrypto", dass Shiba Inu zwar theoretisch auf 1,00 US-Dollar steigen könnte - und damit nur geringfügig stärker als von ChatGPT gegenüber "Watcher.Guru" vorhergesagt -, dies jedoch extrem unwahrscheinlich sei. Denn dafür müsse die Marktkapitalisierung der Kryptowährung auf 589 Billionen US-Dollar ansteigen. Das sei mehr als die kombinierte Marktkapitalisierung aller Aktien und Anleihen der Welt, so die Google-KI. Sie traut dem Meme-Coin dieses Niveau nur zu, wenn sie "weithin als Zahlungsmittel eingesetzt" werde - es ihr also gelingt, die aktuellen Währungen abzulösen.

Angesichts der widersprüchlichen Aussagen der KIs sollten sich Krypto-Anleger also nicht allzu sehr auf deren Prognosen verlassen - zumal bestehende Mechanismen mit Gewalt ausgehebelt werden, um überhaupt konkrete Antworten zu erhalten, und das Ergebnis zudem stark davon abhängt, mit welchen Absichten die Frage gestellt und wie sie formuliert wurde.

Redaktion finanzen.at

Dieser Text dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt keine Anlageempfehlung dar. Die finanzen.net GmbH schließt jegliche Regressansprüche aus.

Weitere Links:

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:

» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Bildquelle: salarko / Shutterstock.com,Vladyslav Severyn / Shutterstock.com

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Dollarkurs
1,0797
-0,0014
-0,13
Japanischer Yen
162,007
-0,0830
-0,05
Britische Pfund
0,8563
-0,0002
-0,02
Schweizer Franken
0,951
-0,0023
-0,24
Hongkong-Dollar
8,4444
-0,0106
-0,13
pagehit