S&P 500-Kursverlauf 01.02.2024 22:33:45

Aufschläge in New York: S&P 500 klettert zum Handelsende

Aufschläge in New York: S&P 500 klettert zum Handelsende

Am Donnerstag ging es im S&P 500 via NYSE schlussendlich um 1,25 Prozent auf 4 906,19 Punkte aufwärts. Insgesamt kommt der Index damit auf einen Börsenwert in Höhe von 41,772 Bio. Euro. Zum Handelsstart stand ein Plus von 0,332 Prozent auf 4 861,72 Punkte an der Kurstafel, nach 4 845,65 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den S&P 500 bis auf 4 853,52 Punkte herunter. Den höchsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 4 906,97 Zählern.

S&P 500-Entwicklung seit Beginn Jahr

Auf Wochensicht kletterte der S&P 500 bereits um 0,271 Prozent. Vor einem Monat ruhte der NYSE-Handel feiertagsbedingt. Der S&P 500 notierte am vorherigen Handelstag, dem 29.12.2023, bei 4 769,83 Punkten. Der S&P 500 lag vor drei Monaten, am 01.11.2023, bei 4 237,86 Punkten. Der S&P 500 erreichte vor einem Jahr, am 01.02.2023, den Stand von 4 119,21 Punkten.

Der Index kletterte seit Anfang des Jahres 2024 bereits um 3,44 Prozent. 4 931,09 Punkte markierten den Höchststand des S&P 500 im laufenden Jahr. Das Jahrestief wurde hingegen bei 4 682,11 Punkten markiert.

Heutige Tops und Flops im S&P 500

Die Gewinner-Aktien im S&P 500 sind derzeit SVB Financial Group (+ 42,86 Prozent auf 0,10 USD), Corteva (+ 18,87 Prozent auf 54,06 USD), FMC (+ 10,57 Prozent auf 62,14 USD), Etsy (+ 9,10 Prozent auf 72,62 USD) und Norfolk Southern (+ 8,50 Prozent auf 255,23 USD). Am anderen Ende der S&P 500-Liste stehen derweil CH Robinson Worldwide (-12,59 Prozent auf 73,50 USD), Aflac (-9,65 Prozent auf 76,20 USD), Zions Bancorporation (-6,32 Prozent auf 39,25 USD), MetLife (-5,73 Prozent auf 65,35 USD) und QUALCOMM (-4,98 Prozent auf 141,11 USD) unter Druck.

Welche Aktien im S&P 500 die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Die AT&T-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im S&P 500 auf. Zuletzt wurden via NYSE 15 526 349 Aktien gehandelt. Mit einer Marktkapitalisierung von 2,814 Bio. Euro weist die Microsoft-Aktie im S&P 500 derzeit den höchsten Börsenwert auf.

S&P 500-Fundamentalkennzahlen im Fokus

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im S&P 500 weist 2024 laut FactSet-Schätzung die SVB Financial Group-Aktie auf. Hier soll ein KGV von 0,00 zu Buche schlagen. Im Index weist die First Republic Bank-Aktie mit 171,43 Prozent 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich die höchste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com