Kursentwicklung 28.11.2023 17:57:04

Börse Frankfurt in Grün: SDAX zum Ende des Dienstagshandels im Aufwind

Börse Frankfurt in Grün: SDAX zum Ende des Dienstagshandels im Aufwind

Schlussendlich schloss der SDAX den Handelstag nahezu unverändert (plus 0,03 Prozent) bei 13 032,80 Punkten ab. Die SDAX-Mitglieder kommen damit auf einen Wert von 106,917 Mrd. Euro. Zum Handelsstart stand ein Abschlag von 0,165 Prozent auf 13 007,28 Punkte an der Kurstafel, nach 13 028,81 Punkten am Vortag.

Der SDAX verzeichnete bei 12 902,71 Punkten ein Tagestief. Das Tageshoch betrug heute 13 032,80 Einheiten.

SDAX-Entwicklung seit Beginn des Jahres

Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der SDAX wies am vorherigen Handelstag, dem 27.10.2023, einen Stand von 12 131,51 Punkten auf. Vor drei Monaten, am 28.08.2023, wies der SDAX einen Wert von 13 130,36 Punkten auf. Vor einem Jahr, am 28.11.2022, wurde der SDAX auf 12 331,15 Punkte taxiert.

Der Index kletterte seit Beginn des Jahres 2023 bereits um 7,85 Prozent. Bei 13 880,68 Punkten steht das derzeitige Jahreshoch des SDAX. Das Jahrestief steht hingegen bei 11 973,73 Zählern.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im SDAX

Unter den Top-Aktien im SDAX befinden sich derzeit MorphoSys (+ 8,15 Prozent auf 19,25 EUR), Siltronic (+ 3,47 Prozent auf 85,00 EUR), ADTRAN (+ 2,45 Prozent auf 5,43 USD), Hypoport SE (+ 2,01 Prozent auf 137,00 EUR) und INDUS (+ 1,92 Prozent auf 21,25 EUR). Unter Druck stehen im SDAX hingegen AUTO1 (-3,24 Prozent auf 6,02 EUR), Salzgitter (-3,08 Prozent auf 27,08 EUR), SFC Energy (-2,70 Prozent auf 19,46 EUR), STRATEC SE (-2,68 Prozent auf 40,00 EUR) und Varta (-2,65 Prozent auf 20,20 EUR).

Welche SDAX-Aktien die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Das größte Handelsvolumen im SDAX kann derzeit die Aroundtown SA-Aktie aufweisen. 3 701 751 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Im SDAX nimmt die TRATON-Aktie die größte Marktkapitalisierung ein. 9,820 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Fundamentalkennzahlen der SDAX-Titel im Blick

Die TRATON-Aktie hat 2023 laut FactSet-Schätzung mit 3,70 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den SDAX-Werten inne. Unter den Aktien im Index bietet die Schaeffler-Aktie 2023 laut FactSet-Schätzung mit 8,08 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag