MDAX im Blick 30.11.2023 12:25:06

Börse Frankfurt: MDAX mittags leichter

Börse Frankfurt: MDAX mittags leichter

Um 12:10 Uhr tendiert der MDAX im XETRA-Handel 0,17 Prozent schwächer bei 26 269,55 Punkten. Der Wert der enthaltenen Werte beträgt damit 240,857 Mrd. Euro. Zum Beginn des Donnerstagshandels stand ein Zuschlag von 0,121 Prozent auf 26 345,91 Punkte an der Kurstafel, nach 26 313,98 Punkten am Vortag.

Der Höchststand des MDAX lag am Donnerstag bei 26 368,31 Einheiten, während der Index seinen niedrigsten Stand bei 26 160,41 Punkten erreichte.

So bewegt sich der MDAX im Jahresverlauf

Seit Beginn der Woche ging es für den MDAX bereits um 0,313 Prozent aufwärts. Der MDAX lag noch am letzten Handelstag im Oktober, dem 30.10.2023, bei 23 844,34 Punkten. Der MDAX verzeichnete am letzten Handelstag im August, dem 30.08.2023, den Stand von 27 520,30 Punkten. Am letzten Handelstag im November, dem 30.11.2022, verzeichnete der MDAX einen Wert von 25 593,23 Punkten.

Der Index legte auf Jahressicht 2023 bereits um 3,12 Prozent zu. In diesem Jahr erreichte der MDAX bereits ein Jahreshoch bei 29 815,39 Punkten. Bei 23 626,97 Punkten wurde hingegen das Jahrestief erreicht.

Heutige Tops und Flops im MDAX

Unter den stärksten Einzelwerten im MDAX befinden sich aktuell HUGO BOSS (+ 2,54 Prozent auf 64,64 EUR), AIXTRON SE (+ 1,70 Prozent auf 33,55 EUR), Nordex (+ 1,69 Prozent auf 10,08 EUR), ENCAVIS (+ 1,65 Prozent auf 13,54 EUR) und Talanx (+ 1,37 Prozent auf 66,60 EUR). Die Flop-Titel im MDAX sind derweil HelloFresh (-2,91 Prozent auf 14,00 EUR), K+S (-2,58 Prozent auf 13,95 EUR), Stabilus SE (-2,38 Prozent auf 57,45 EUR), RATIONAL (-2,29 Prozent auf 576,50 EUR) und thyssenkrupp (-1,40 Prozent auf 6,92 EUR).

Diese MDAX-Aktien weisen den größten Börsenwert auf

Die Lufthansa-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im MDAX auf. 2 059 053 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Die Talanx-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 16,992 Mrd. Euro. Damit macht die Aktie im MDAX den höchsten Börsenwert aus.

MDAX-Fundamentaldaten

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im MDAX weist in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Lufthansa-Aktie auf. Hier soll ein KGV von 5,25 zu Buche schlagen. Die RTL-Aktie ermöglicht Anlegern 2023 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 10,09 Prozent die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com