TecDAX im Blick 16.04.2024 09:29:27

Börse Frankfurt: TecDAX zum Start in der Verlustzone

Börse Frankfurt: TecDAX zum Start in der Verlustzone

Am Dienstag sinkt der TecDAX um 09:12 Uhr via XETRA um 1,36 Prozent auf 3 288,94 Punkte. Damit kommen die im Index enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 507,455 Mrd. Euro. Zum Handelsstart stand ein Verlust von 0,044 Prozent auf 3 332,86 Punkte an der Kurstafel, nach 3 334,32 Punkten am Vortag.

Bei 3 285,18 Einheiten erreichte der TecDAX sein Tagestief, während er hingegen mit 3 332,86 Punkten den höchsten Stand markierte.

TecDAX-Jahreshoch und -Jahrestief

Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der TecDAX wurde am vorherigen Handelstag, dem 15.03.2024, mit 3 379,68 Punkten bewertet. Vor drei Monaten, am 16.01.2024, wies der TecDAX 3 260,93 Punkte auf. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 14.04.2023, wies der TecDAX einen Stand von 3 315,81 Punkten auf.

Seit Jahresanfang 2024 sank der Index bereits um 1,07 Prozent. Das TecDAX-Jahreshoch steht derzeit bei 3 490,44 Punkten. Bei 3 187,26 Punkten wurde hingegen das Jahrestief registriert.

Das sind die Tops und Flops im TecDAX

Zu den Gewinner-Aktien im TecDAX zählen derzeit MorphoSys (+ 0,00 Prozent auf 67,95 EUR), Telefonica Deutschland (-0,17 Prozent auf 2,35 EUR), Deutsche Telekom (-0,28 Prozent auf 21,07 EUR), Nordex (-0,48 Prozent auf 12,32 EUR) und PNE (-0,60 Prozent auf 13,16 EUR). Unter Druck stehen im TecDAX hingegen SÜSS MicroTec SE (-3,92 Prozent auf 37,95 EUR), JENOPTIK (-3,13 Prozent auf 24,80 EUR), AIXTRON SE (-2,69 Prozent auf 21,68 EUR), EVOTEC SE (-2,32 Prozent auf 13,46 EUR) und Eckert Ziegler Strahlen- und Medizintechnik (-2,22 Prozent auf 34,40 EUR).

Diese Aktien weisen das größte Handelsvolumen im TecDAX auf

Im TecDAX ist die Deutsche Telekom-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. 360 266 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Bezogen auf die Marktkapitalisierung ist die SAP SE-Aktie mit 199,665 Mrd. Euro die dominierende Aktie im TecDAX.

Fundamentaldaten der TecDAX-Aktien im Blick

2024 verzeichnet die United Internet-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 10,70 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im TecDAX. Die freenet-Aktie präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung mit 7,05 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Analysen zu MorphoSysmehr Analysen

06.05.24 MorphoSys Neutral UBS AG
30.04.24 MorphoSys Neutral UBS AG
16.02.24 MorphoSys Neutral UBS AG
07.02.24 MorphoSys Neutral UBS AG
07.02.24 MorphoSys Buy UBS AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

AIXTRON SE 22,75 -2,23% AIXTRON SE
Deutsche Telekom AG 21,74 0,18% Deutsche Telekom AG
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG 45,84 -0,48% Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
EVOTEC SE 9,18 2,97% EVOTEC SE
freenet AG 23,12 -0,34% freenet AG
JENOPTIK AG 27,96 -0,50% JENOPTIK AG
MorphoSys 68,05 0,15% MorphoSys
Nordex AG 14,56 1,61% Nordex AG
PNE AG 14,66 -1,08% PNE AG
SAP SE 180,26 0,29% SAP SE
SÜSS MicroTec SE 57,20 -4,83% SÜSS MicroTec SE
Telefonica Deutschland AG (O2) 2,23 -1,33% Telefonica Deutschland AG (O2)
United Internet AG 22,10 0,00% United Internet AG

Indizes in diesem Artikel

TecDAX 3 439,03 0,05%
pagehit