SLI-Performance 21.06.2024 09:29:16

Börse Zürich in Rot: SLI zum Start des Freitagshandels schwächer

Börse Zürich in Rot: SLI zum Start des Freitagshandels schwächer

Der SLI tendiert im SIX-Handel um 09:12 Uhr um 0,32 Prozent leichter bei 1 956,70 Punkten. Zuvor ging der SLI 0,323 Prozent leichter bei 1 956,64 Punkten in den Freitagshandel, nach 1 962,98 Punkten am Vortag.

Der SLI verzeichnete bei 1 957,28 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt heute 1 955,31 Einheiten.

SLI-Performance seit Beginn Jahr

Auf Wochensicht kletterte der SLI bereits um 0,335 Prozent. Der SLI lag noch vor einem Monat, am 21.05.2024, bei 1 955,23 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 21.03.2024, lag der SLI bei 1 925,58 Punkten. Der SLI verzeichnete vor einem Jahr, am 21.06.2023, den Stand von 1 738,85 Punkten.

Auf Jahressicht 2024 legte der Index bereits um 10,95 Prozent zu. Bei 1 993,61 Punkten erreichte der SLI bislang ein Jahreshoch. Das Jahrestief befindet sich hingegen bei 1 742,94 Punkten.

Die Tops und Flops im SLI

Zu den Top-Aktien im SLI zählen derzeit Roche (+ 0,92 Prozent auf 252,30 CHF), Swiss Life (+ 0,52 Prozent auf 657,80 CHF), Alcon (+ 0,28 Prozent auf 80,10 CHF), Novartis (+ 0,22 Prozent auf 94,54 CHF) und Zurich Insurance (+ 0,21 Prozent auf 487,00 CHF). Die schwächsten SLI-Aktien sind hingegen ABB (Asea Brown Boveri) (-2,11 Prozent auf 50,16 CHF), ams (-1,42 Prozent auf 1,29 CHF), Holcim (-1,40 Prozent auf 80,40 CHF), Sika (-1,31 Prozent auf 257,00 CHF) und Sonova (-1,09 Prozent auf 271,20 CHF).

Die teuersten Konzerne im SLI

Im SLI ist die UBS-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. 2 259 908 Aktien wurden zuletzt via SIX gehandelt. Die Nestlé-Aktie weist im SLI mit 254,447 Mrd. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung auf.

Fundamentaldaten der SLI-Aktien

Im SLI weist die Swiss Re-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 9,73 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf. Swiss Re lockt Anleger 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit der höchsten Dividendenrendite im Index in Höhe von 5,79 Prozent.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: BUTENKOV ALEKSEI / Shutterstock.com

Analysen zu Holcim AGmehr Analysen

26.04.24 Holcim Hold Deutsche Bank AG
29.01.24 Holcim Kaufen DZ BANK
10.01.24 Holcim Neutral Merrill Lynch & Co., Inc.
10.11.23 Holcim Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.11.23 Holcim Hold Jefferies & Company Inc.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

ABB (Asea Brown Boveri) 17,33 -0,89% ABB (Asea Brown Boveri)
Alcon AG 54,41 3,05% Alcon AG
ams AG 1,27 -0,94% ams AG
Holcim AG 42,85 -1,49% Holcim AG
Nestlé SA (Nestle) 91,00 0,53% Nestlé SA (Nestle)
Novartis AG 80,10 -0,27% Novartis AG
Roche AG (Genussschein) 246,45 0,10% Roche AG (Genussschein)
Sika AG 149,70 -0,17% Sika AG
Sonova AG 198,35 -2,24% Sonova AG
Swiss Life AG (N) 434,00 0,05% Swiss Life AG (N)
Swiss Re AG 89,20 0,22% Swiss Re AG
Temenos AG 156,05 -0,45% Temenos AG
UBS 10,46 -0,48% UBS
Zurich Insurance AG (Zürich) 305,10 0,36% Zurich Insurance AG (Zürich)

Indizes in diesem Artikel

SLI 1 960,57 -0,66%
pagehit