Kursrutsch 17.01.2024 22:10:00

Plug Power-Aktie setzt Abwärtstrend fort: Plug Power fehlen Ankündigungen

Plug Power-Aktie setzt Abwärtstrend fort: Plug Power fehlen Ankündigungen

• Plug Power-Aktie verliert seit Jahresbeginn über 30 Prozent
• Wasserstoffbranche sieht sich mit Zurückhaltung der Anleger konfrontiert
• Analysten bleiben offenbar optimistisch

Plug Power seit Tagen unter Druck

Bereits seit einigen Tagen steht die Aktie des Wasserstoffkonzerns unter enormem Druck, und das ohne Nachrichten, die für den Kursabfall hätten sorgen könnten. Für das US-Unternehmen ist bereits die Stille eine schlechte Nachricht, da sie darauf hinweist, dass keine neuen Aufträge eingehen und somit keine Aussicht auf steigende Umsätze in naher Zukunft besteht, wie ntg24 erklärt.

Aktionäre zeigen sich zunehmend enttäuscht. Am gestrigen Abend machten die Anteilsscheine des Wasserstoffkonzerns Verluste in Höhe von 11,63 Prozent und beendeten den Handelstag bei 3,0400 US-Dollar. Damit verlor die Aktie in diesem Jahr bereits ganze 32,44 Prozent. Und auch heute zeigt sich die Enttäuschung der Investoren an den Kursen der Unternehmenspapiere. An der NASDAQ verlor die Plug Power-Aktie 10,03 Prozent auf 2,7350 US-Dollar.

Damit bekommen die Leerverkäufer zunehmend Auftrieb. Das Short-Interest für die Papiere von Plug Power liegt laut Fintel bei rund 30 Prozent. Charttechnische Unterstützungen würden außerdem keine Rolle mehr spielen, und aus technischer Sicht stehen die Tore in Richtung Abgrund weit offen, so ntg24.

Zurückhaltung in der Wasserstoffbranche

Wie Finanztrends berichtet, gebe es derzeit eine allgemeine Zurückhaltung in der Wasserstoffbranche. Plug Power sei dafür das beste Beispiel. Offenbar haben die Börsianer das Vertrauen in Plug Power und seine Mitbewerber verloren, und dass, obwohl keine neuen bedeutenden Informationen vorliegen, die diese Entwicklung rechtfertigen würden.
Ähnliche Kursbewegungen zeigen sich beispielsweise auch bei Mittbewerber NEL ASA. Hier liegen die Verluste im Nasdaq Nordic-Handel zwischenzeitlich bei 5,24 Prozent auf 5,21 Norwegische Kronen.

Analysten bleiben wohl optimistisch

Die Börsen verlieren offenbar schneller die Geduld mit Plug Power als die Analysten. Diese prognostizieren laut TipRanks für die Aktie nach wie vor ein durchschnittliches Kursziel von 9,05 US-Dollar. Das würde einer Veränderung von 197,70 Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs bedeuten. Im Hinblick auf die aktuelle Marktsituation erscheine diese Einschätzung jedoch zunehmend als unrealistisch.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Plug Power Inc.

Analysen zu NEL ASAmehr Analysen

18.04.24 NEL ASA Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.04.24 NEL ASA Buy Goldman Sachs Group Inc.
04.04.24 NEL ASA Outperform RBC Capital Markets
05.03.24 NEL ASA Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.03.24 NEL ASA Sell UBS AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

NEL ASA 0,39 -3,01% NEL ASA
Plug Power Inc. 2,36 2,14% Plug Power Inc.
pagehit