Kursverlauf 31.05.2024 20:03:46

Schwacher Handel: S&P 500 am Nachmittag mit Abgaben

Schwacher Handel: S&P 500 am Nachmittag mit Abgaben

Der S&P 500 tendiert im NYSE-Handel um 20:01 Uhr um 0,40 Prozent tiefer bei 5 214,65 Punkten. Insgesamt kommt der Index damit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 44,566 Bio. Euro. In den Freitagshandel ging der S&P 500 0,193 Prozent fester bei 5 245,61 Punkten, nach 5 235,48 Punkten am Vortag.

Bei 5 191,68 Einheiten erreichte der S&P 500 sein Tagestief, während er hingegen mit 5 256,48 Punkten den höchsten Stand markierte.

S&P 500 seit Beginn Jahr

Seit Beginn der Woche fiel der S&P 500 bereits um 1,90 Prozent zurück. Der S&P 500 erreichte am letzten Handelstag im April, dem 30.04.2024, einen Stand von 5 035,69 Punkten. Am letzten Handelstag im Februar, dem 29.02.2024, stand der S&P 500 noch bei 5 096,27 Punkten. Am letzten Handelstag im Mai, dem 31.05.2023, wurde der S&P 500 mit 4 179,83 Punkten berechnet.

Seit Jahresanfang 2024 schlägt ein Plus von 9,95 Prozent zu Buche. Bei 5 341,88 Punkten liegt das derzeitige Jahreshoch des S&P 500. Bei 4 682,11 Punkten steht hingegen das Jahrestief.

S&P 500-Tops und -Flops

Die Top-Aktien im S&P 500 sind aktuell Gap (+ 23,89 Prozent auf 27,90 USD), Caesars Entertainment (+ 11,43 Prozent auf 35,49 USD), VF (+ 8,72 Prozent auf 13,41 USD), Leggett Platt (+ 5,90 Prozent auf 11,67 USD) und Elevance Health (+ 4,94 Prozent auf 532,38 USD). Auf der Verliererseite im S&P 500 stehen derweil Paycom Software (-7,96 Prozent auf 146,29 USD), HP (-7,25 Prozent auf 35,58 USD), Super Micro Computer (-6,85 Prozent auf 771,20 USD), Moderna (-6,19 Prozent auf 142,12 USD) und Hewlett Packard Enterprise (-6,18 Prozent auf 17,38 USD).

Die teuersten S&P 500-Unternehmen

Die Aktie im S&P 500 mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Apple-Aktie. Zuletzt wurden via NYSE 6 592 687 Aktien gehandelt. Die Microsoft-Aktie macht im S&P 500 den höchsten Börsenwert aus. Die Marktkapitalisierung der Aktie beträgt 2,947 Bio. Euro.

Diese Dividenden zahlen die S&P 500-Titel

Im S&P 500 präsentiert die SVB Financial Group-Aktie in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 0,00 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Im Hinblick auf die Dividendenrendite ragt die First Republic Bank-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 400,00 Prozent als Spitzenreiter im Index hervor.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com