Cash-Alternative 27.04.2021 14:54:50

Tesla veräußert Bitcoin: Musk-Tweet lässt Krypto-Community aufhorchen

Tesla veräußert Bitcoin: Musk-Tweet lässt Krypto-Community aufhorchen

• Tesla hat sich von 10 Prozent der Bitcoin-Einlagen getrennt
• Musk nennt den Grund auf Twitter
• Formulierung lässt auf Bitcoin-Einlagen von Musk schließen


Der Bitcoin schafft es am Dienstag wieder über die Marke von 55.000 US-Dollar. Erneut richten sich die Augen der Kryptoanleger auf Tesla-Chef Elon Musk, der nach Vorlage der jüngsten Quartalsbilanz die Digitalwährung einmal mehr zum Thema gemacht hat.

Tesla hat Bitcoins verkauft

Wie im Rahmen der Zahlenvorlage bekannt wurde, hat der Elektroautobauer Tesla einen Teil seiner Bitcoin-Anlagen zu Geld gemacht. Zehn Prozent der Bitcoin-Bestände wurden verkauft, was dem Unternehmen 101 Millionen US-Dollar eingebracht hat und mit dazu beitrug, dass Tesla das siebte Quartal in Folge schwarze Zahlen schreiben konnte.

Die Kryptocommunity reagierte irritiert auf diese Nachricht und es hagelte Vorwürfe, Tesla habe mit Bitcoin nur die eigene Bilanz aufhübschen wollen und sei gar nicht wirklich bullish für BTC. Besonders der Blogger Dave Portnoy holte zum Angriff aus und twitterte: "Verstehe ich das also richtig? Elon Musk kauft Bitcoin. Dann pumpt er ihn. Er steigt. Dann dumpt er ihn und verdient ein Vermögen". Elon Musk sah sich zu einer Antwort gezwungen und nannte auf Twitter den Grund für die Aktion: Man habe demonstrieren wollen, wie liquide der Bitcoin tatsächlich sei, hieß es in einem Tweet des Tesla-Chefs.

Hellhörig wurden Kryptomarktteilnehmer aber aufgrund einer speziellen Formulierung von Musk: "Nein, ich habe keine von meinen Bitcoins verkauft", leitete er den Tesla-Bitcoin-Tweet ein und machte damit quasi öffentlich, dass nicht nur sein Unternehmen, sondern auch er selbst ebenfalls Bitcoin-Bestände hält.

Die letzte Info diesbezüglich kam von Musk selbst im Jahr 2018, als er betonte, "abgesehen von 0,25 Bitcoin" halte er keine Kryptowährungen.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:

» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Bildquelle: Lightboxx / Shutterstock.com,Phil Stafford / Shutterstock.com,Tomas Daliman / Shutterstock.com

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Dollarkurs
1,2149
0,0017
0,14
Japanischer Yen
131,97
-0,0900
-0,07
Britische Pfund
0,859
-0,0003
-0,03
Schweizer Franken
1,0981
0,0044
0,40
Hongkong-Dollar
9,4382
0,0173
0,18
pagehit