✩ ✩ NEU: 10 % Fixzins mit Impfstoff Plus Aktienanleihe auf 💉 Johnson & Johnson, 💉 Moderna und 💉 Pfizer - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩-w-
Ziel 24 Euro 12.03.2021 16:26:00

Barclays hebt freenet-Aktie auf "Overweight" - freenet-Aktie legt zu

Barclays hebt freenet-Aktie auf "Overweight" - freenet-Aktie legt zu

Der Investmentansatz für das Telekommunikationsunternehmen freenet sei attraktiver geworden, schrieb der neu zuständige Analyst Titus Krahn in einer am Freitag vorliegenden Studie. freenet sei in guter Position für einen nachhaltig starken Cashflow. Er lobte daraufhin auch die attraktive Dividendenrendite.

Barclays-Empfehlung gibt freenet-Rally frischen Schwung

Nach einer positiven Studie von Barclays haben die Papiere von freenet ihre zweiwöchige Kursrally mit frischem Schwung fortgesetzt. Die Anteilsscheine des Telekomanbieters gewannen zeitweise über 3 Prozent auf 20,56 Euro und erreichten damit einen weiteren Höchststand seit über einem Jahr. Aktuell beträgt das Plus noch 1,36 Prozent auf 20,29 Euro. In zwei Wochen erholten sie sich nach dem Dämpfer durch schwache Zahlen inzwischen um gut 17 Prozent.

Barcalys-Experte Titus Krahn sieht noch Potenzial bis auf 24 Euro und damit das Niveau vom Sommer 2018. Die Anlagestory sei nun attraktiv, so Krahn mit Verweis auf den Mittelzufluss und die Dividendenrendite der Aktien. freenet sei gut aufgestellt für stabile Mittelzuflüsse und habe mittelfristige Chancen sowohl im TV als auch im Mobilfunkbereich.

LONDON / FRANKFURT (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images