Meme-Aktie mit Zahlen 07.12.2023 22:09:00

GameStop mit durchwachsenen Zahlen - GameStop-Aktie verzeichnet dennoch zweistellige Aufschläge

GameStop mit durchwachsenen Zahlen - GameStop-Aktie verzeichnet dennoch zweistellige Aufschläge

GameStop verzeichnete im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2023 ein EPS in Höhe von 0,00 US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum hatte die Einzelhandelskette für Computerspiele und Unterhaltungssoftware noch 0,31 US-Dollar je Aktie verloren. Analysten hatten nun erwartet, dass die Firma hinter der bekannten Meme-Aktie den Verlust auf 0,083 US-Dollar je Aktie eingrenzen würde.

Der Umsatz belief sich bei GameStop im jüngsten Jahresviertel auf 1,08 Milliarden US-Dollar, nach 1,19 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Die Experten hatten im Vorfeld erwartet, dass der Quartalsumsatz nun bei 1,18 Milliarden US-Dollar liegen würde.

Im Handel an der NYSE ging es für die GameStop-Aktie am Donnerstag letztlich um 10,26 Prozent auf 16,36 US-Dollar ins Plus. Vorbörslich waren hingegen noch deutliche Verluste zu beobachten, die die Papiere im regulären Handel aber schrittweise aufholten. Im weiteren Verlauf kletterten die GameStop-Anteilsscheine immer weiter nach oben.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Casimiro PT / Shutterstock.com,JIM WATSON/AFP via Getty Images,Sergej Lebedev / Shutterstock.com