Aufwärtspotenzial 14.02.2017 10:22:00

Raiffeisen Centrobank empfielt BUWOG-Aktien zum Kauf - Kursziel angehoben

Raiffeisen Centrobank empfielt BUWOG-Aktien zum Kauf - Kursziel angehoben

Auch das Kursziel wird von vormals 24,50 auf 26,70 Euro angepasst.

In der von Christian Bader kürzlich durchgeführten Studie sieht der RCB-Analyst ein 19-prozentiges Aufwärtspotenzial für die Titel des Immobilienkonzerns. Die Gewinne sollen außerdem in den nächsten drei Jahren durchschnittlich um 17 Prozent wachsen. Zudem geht der Analyst der RCB auch auf eine mögliche Übernahme der BUWOG durch die deutschen Immobilienkonzerne Vonovia oder Deutsche Wohnen ein. Die Aktien von BUWOG seien derzeit unterbewertet, kommentierte der Experte. Der "Appetit auf Expansionen" bleibe laut Bader bei Vonovia und Deutsche Wohnen groß.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Analysten 1,13 Euro für 2016/17, sowie 1,36 und 1,58 für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,72 Euro für 2016/17, sowie 0,85 bzw. 1,00 Euro für 2017/18 bzw. 2018/19.

Am Dienstag notierten die BUWOG -Titel an der Wiener Börse mit minus 0,96 Prozent bei 22,71 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/dkm

ISIN AT00BUWOG001 WEB http://www.buwog.at

Weitere Links:


Bildquelle: BUWOG Gruppe

Analysen zu BUWOG Groupmehr Analysen

27.12.17 BUWOG Group neutral Commerzbank AG
22.12.17 BUWOG Group accumulate Erste Group Bank
22.12.17 BUWOG Group accumulate Erste Group Bank
22.12.17 BUWOG Group Hold Warburg Research
22.12.17 BUWOG Group neutral Baader Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit