05.07.2022 13:40:00

UBM Development kaufen

Die Analysten von Warburg Research haben ihr Kursziel für den Immobilienentwickler UBM von 50,20 auf 41,80 Euro gesenkt. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde beibehalten. Anlass für die Neubewertung war der zuletzt gemeldete Verkauf der deutschen Tochter alba Bau.

Der Verkauf dürfte sich in einem positiven Beitrag zum Halbjahresergebnis und in Folge auch Kostensenkungen niederschlagen, schreiben die Analysten. Die Experten haben aber angesichts steigender Zinsen auch die in ihrem Bewertungsmodell verwendeten risikofreien Zinssätze nach oben angepasst.

Für das laufende Geschäftsjahr 2022 der UBM erwarten die Warburg-Analysten einen Gewinn von 5,07 Euro je Aktie. Die Prognosen für die beiden Folgejahre liegen bei 5,68 (2023) und 5,86 (2024) Euro je Aktie. Die Dividenden werden mit 2,35 (2022), 2,40 (2023) und 2,45 (2024) je Aktie erwartet.

Am Dienstag zu Mittag waren UBM-Titel die größten Gewinner im prime market mit einem Plus 1,94 Prozent auf 36,80 Euro.

Analysierendes Institut Warburg Research

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

mik/ger

ISIN AT0000815402 WEB http://www.ubm.at

AFA0039 2022-07-05/13:40

Zusammenfassung: UBM Development AG kaufen
Unternehmen:
UBM Development AG
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
41,80 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
36,20 €
Abst. Kursziel*:
15,47%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
32,60 €
Abst. Kursziel aktuell:
28,22%
Analyst Name::
Simon Stippig
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu UBM Development AGmehr Analysen

05.07.22 UBM Development kaufen Warburg Research
08.06.22 UBM Development kaufen Warburg Research
22.04.22 UBM Development kaufen Erste Group Bank
20.04.22 UBM Development buy Warburg Research
02.03.22 UBM Development buy Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

UBM Development AG 33,30 0,60% UBM Development AG

Aktuelle Aktienanalysen

21:08 METRO Hold Jefferies & Company Inc.
20:53 Kontron Buy Jefferies & Company Inc.
20:53 E.ON Buy Goldman Sachs Group Inc.
20:26 GEA Neutral JP Morgan Chase & Co.
20:26 Vestas Wind Systems A-S Underweight JP Morgan Chase & Co.
19:02 Brenntag Buy Baader Bank
19:02 JENOPTIK Kaufen DZ BANK
18:24 KION GROUP Kaufen DZ BANK
16:28 Evonik Halten DZ BANK
15:58 Siemens Energy Outperform Credit Suisse Group
15:37 Aareal Bank Halten DZ BANK
13:56 Ahold Delhaize Hold Jefferies & Company Inc.
13:46 E.ON Kaufen DZ BANK
13:23 JENOPTIK Add Baader Bank
13:11 NEL ASA Outperform RBC Capital Markets
12:54 LEG Immobilien Overweight JP Morgan Chase & Co.
12:48 Under Armour Overweight JP Morgan Chase & Co.
12:43 Continental Halten DZ BANK
12:40 Nike Overweight JP Morgan Chase & Co.
12:27 Talanx Kaufen DZ BANK
12:11 Walt Disney Outperform RBC Capital Markets
11:39 Scout24 Buy UBS AG
11:35 Scout24 Overweight Barclays Capital
11:17 ams neutral Credit Suisse Group
11:15 LEG Immobilien Buy UBS AG
11:14 Ahold Delhaize Buy UBS AG
11:14 Sixt Add Baader Bank
11:13 TUI Sell UBS AG
11:12 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Kaufen DZ BANK
11:05 Wacker Neuson Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:01 Vestas Wind Systems A-S Buy UBS AG
10:56 E.ON Neutral UBS AG
10:56 GEA Buy UBS AG
10:54 Deutsche Telekom Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10:53 E.ON Buy Deutsche Bank AG
10:53 L'Oréal Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
10:52 Roche Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
10:52 Boeing Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
10:51 Scout24 Overweight JP Morgan Chase & Co.
10:51 Deutsche Telekom Outperform Bernstein Research
10:50 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10:50 ProSiebenSat.1 Media Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10:49 ING Group Buy Goldman Sachs Group Inc.
10:48 HENSOLDT Buy Warburg Research
10:47 Klöckner Hold Warburg Research
10:45 Sixt Buy Warburg Research
10:45 Continental Neutral JP Morgan Chase & Co.
10:44 Brenntag Neutral UBS AG
10:44 LEG Immobilien Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10:43 Vestas Wind Systems A-S Hold Jefferies & Company Inc.