Einfach und sicher Bitcoin kaufen: Mit dem Code "FINANZEN" sparen Sie 21% der Gebühren auf die ersten 6 Monate bei Coinfinity. Jetzt loslegen -w-
SDAX im Blick 17.05.2024 17:59:08

Freundlicher Handel in Frankfurt: SDAX zum Ende des Freitagshandels im Aufwind

Freundlicher Handel in Frankfurt: SDAX zum Ende des Freitagshandels im Aufwind

Schlussendlich beendete der SDAX den Freitagshandel nahezu unverändert (plus 0,01 Prozent) bei 15 169,54 Punkten. Damit kommen die enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 123,512 Mrd. Euro. Zuvor ging der SDAX 0,224 Prozent schwächer bei 15 133,36 Punkten in den Handel, nach 15 167,30 Punkten am Vortag.

Der SDAX erreichte am Freitag sein Tagestief bei 15 070,09 Einheiten, während der höchste Stand des Börsenbarometers bei 15 174,98 Punkten lag.

So entwickelt sich der SDAX seit Beginn Jahr

Seit Wochenbeginn verbucht der SDAX bislang einen Gewinn von 2,04 Prozent. Der SDAX wurde vor einem Monat, am 17.04.2024, mit 13 998,35 Punkten bewertet. Vor drei Monaten ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der SDAX wies am vorherigen Handelstag, dem 16.02.2024, einen Stand von 13 882,84 Punkten auf. Der SDAX stand noch vor einem Jahr, am 17.05.2023, bei 13 489,10 Punkten.

Der Index kletterte auf Jahressicht 2024 bereits um 9,76 Prozent. Bei 15 227,87 Punkten liegt das derzeitige Jahreshoch des SDAX. Das Jahrestief befindet sich hingegen bei 13 230,25 Zählern.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im SDAX

Zu den Gewinner-Aktien im SDAX zählen derzeit Ceconomy St (+ 6,16 Prozent auf 2,86 EUR), Heidelberger Druckmaschinen (+ 5,34 Prozent auf 1,18 EUR), SFC Energy (+ 4,90 Prozent auf 24,00 EUR), Salzgitter (+ 3,80 Prozent auf 23,50 EUR) und PVA TePla (+ 3,29 Prozent auf 19,76 EUR). Schwächer notieren im SDAX hingegen RENK (-6,92 Prozent auf 25,41 EUR), AUTO1 (-4,19 Prozent auf 6,73 EUR), ADTRAN (-3,17 Prozent auf 5,20 USD), Nagarro SE (-3,11 Prozent auf 85,80 EUR) und VERBIO Vereinigte BioEnergie (-3,08 Prozent auf 20,78 EUR).

Welche SDAX-Aktien die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Im SDAX sticht die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. 2 850 403 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Bezogen auf die Marktkapitalisierung ist die TRATON-Aktie mit 16,450 Mrd. Euro die dominierende Aktie im SDAX.

Fundamentaldaten der SDAX-Werte im Blick

In diesem Jahr hat die TRATON-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 6,04 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SDAX inne. Die HAMBORNER REIT-Aktie bietet 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 7,24 Prozent die stärkste Dividendenrendite im Vergleich zu ihren Wettbewerbern im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag