NYSE-Handel im Fokus 20.06.2024 18:02:03

Gute Stimmung in New York: Dow Jones-Anleger greifen mittags zu

Gute Stimmung in New York: Dow Jones-Anleger greifen mittags zu

Um 18:00 Uhr steht im NYSE-Handel ein Plus von 0,18 Prozent auf 38 906,42 Punkte an der Dow Jones-Kurstafel. Damit sind die enthaltenen Werte 13,937 Bio. Euro wert. Zuvor ging der Dow Jones 0,144 Prozent schwächer bei 38 779,12 Punkten in den Donnerstagshandel, nach 38 834,86 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den Dow Jones bis auf 39 011,68 Punkte hinauf. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 38 778,46 Zählern.

So bewegt sich der Dow Jones auf Jahressicht

Seit Wochenbeginn ging es für den Dow Jones bereits um 0,885 Prozent aufwärts. Vor einem Monat, am 20.05.2024, wurde der Dow Jones mit einer Bewertung von 39 806,77 Punkten gehandelt. Vor drei Monaten, am 20.03.2024, wurde der Dow Jones mit einer Bewertung von 39 512,13 Punkten gehandelt. Der Dow Jones erreichte vor einem Jahr, am 20.06.2023, den Stand von 34 053,87 Punkten.

Der Index stieg auf Jahressicht 2024 bereits um 3,16 Prozent zu. Bei 40 077,40 Punkten erreichte der Dow Jones bislang ein Jahreshoch. Bei 37 122,95 Punkten liegt hingegen das Jahrestief.

Tops und Flops aktuell

Zu den Gewinner-Aktien im Dow Jones zählen aktuell Salesforce (+ 4,14 Prozent auf 241,41 USD), Chevron (+ 1,46 Prozent auf 155,57 USD), Amazon (+ 1,44 Prozent auf 185,44 USD), Cisco (+ 1,33 Prozent auf 46,58 USD) und Intel (+ 1,18 Prozent auf 30,99 USD). Zu den schwächsten Dow Jones-Aktien zählen hingegen Apple (-1,82 Prozent auf 210,39 USD), Dow (-1,68 Prozent auf 54,51 USD), Home Depot (-1,09 Prozent auf 350,02 USD), Coca-Cola (-1,01 Prozent auf 62,00 USD) und Procter Gamble (-0,87 Prozent auf 167,09 USD).

Diese Dow Jones-Aktien weisen die höchste Marktkapitalisierung auf

Das größte Handelsvolumen im Dow Jones kann derzeit die Apple-Aktie aufweisen. 9 938 432 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die Microsoft-Aktie hat im Dow Jones mit 3,091 Bio. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung.

Fundamentalkennzahlen der Dow Jones-Werte im Blick

Die Verizon-Aktie verzeichnet mit 8,75 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im Dow Jones. Mit 6,70 Prozent kristallisiert sich die Dividendenrendite der Verizon-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index heraus.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: JoemanjiArts-ESOS / Shutterstock.com

Analysen zu Dow Incmehr Analysen

26.04.24 Dow Overweight JP Morgan Chase & Co.
25.09.23 Dow Overweight JP Morgan Chase & Co.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Amazon 171,86 -3,05% Amazon
Apple Inc. 209,30 -2,76% Apple Inc.
Chevron Corp. 147,32 1,84% Chevron Corp.
Cisco Inc. 44,34 2,10% Cisco Inc.
Coca-Cola Co. 59,61 1,15% Coca-Cola Co.
Dow Inc 50,48 1,09% Dow Inc
Home Depot Inc., The 339,95 0,53% Home Depot Inc., The
Intel Corp. 31,57 0,81% Intel Corp.
Microsoft Corp. 405,45 -1,72% Microsoft Corp.
Procter & Gamble Co. 154,78 1,12% Procter & Gamble Co.
Salesforce 229,65 -2,05% Salesforce
Verizon Inc. 38,43 1,08% Verizon Inc.

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 41 198,08 0,59%
pagehit