Ausblick stabil 15.04.2024 16:20:42

Kering-Aktie gefragt: Bonitätssenkung durch S&P

Kering-Aktie gefragt: Bonitätssenkung durch S&P

Der Ausblick ist stabil. Zur Begründung hieß es, die Agentur habe nach den vorläufigen Zahlen für das erste Quartal und dem Kauf von Immobilien in Mailand für 1,3 Milliarden Euro das Basisszenario überarbeitet. Das spiegele hauptsächlich die erwartete Underperformance der Marke Gucci wider, die zuletzt fast 70 Prozent des wiederkehrenden Betriebsgewinns ausmachte.

An der Euronext Paris gewinnt die Kering-Aktie zeitweise 0,70 Prozent auf 352,95 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Ken Wolter / Shutterstock.com,ZVG,August_0802 / Shutterstock.com

Analysen zu Keringmehr Analysen

29.04.24 Kering Equal Weight Barclays Capital
24.04.24 Kering Verkaufen DZ BANK
24.04.24 Kering Buy Deutsche Bank AG
24.04.24 Kering Buy UBS AG
24.04.24 Kering Equal Weight Barclays Capital
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Kering 332,35 0,88% Kering
pagehit